Moderationstraining 2-tägiges Praxistraining – Workshops und Gruppenarbeiten erfolgreich moderieren

Viola Moritz Seminare
In Berlin

690 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
30240... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar
  • Mittelstufe
  • Berlin
  • 16 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
  • Wann:
    24.04.2017
    weitere Termine
Beschreibung

Moderationstraining - Seminar Moderation - Moderationstechniken und Moderationsmethoden professionell anwenden

Dieses Praxistraining: „Moderation - Moderationstechniken und Moderationsmethoden professionell anwenden" richtet sich an alle, die Workshops und Besprechungen erfolgreich leiten und moderieren wollen.

Die Moderation umfasst eine Vielfalt von Moderationstechniken und Moderationsmethoden zum interaktiven Arbeiten mit Gruppen. Im Moderationstraining lernen Sie das nötige Handwerkszeug kennen, das Sie benötigen, um visualisierte Diskussionen und Arbeitsgruppen zu leiten. Die Kunst des Moderators ist es, das Potential der Gruppe zu aktivieren, Synergieeffekte hervorzurufen sowie ergebnis- und zielorientiert zu arbeiten.

Die Moderationsmethode und die Moderationstechniken eignen sich für die Leitung von Arbeitsgruppen und für Führungskräfte, die Besprechungen effizienter gestalten wollen. Das Ziel einer Moderation ist es, die Beteiligten ins Gespräch zu bringen und die unterschiedlichen Ansichten und Standpunkte sichtbar zu machen. Durch die geeigneten Moderationstechniken und Moderationsmethoden können Sie dies optimal erreichen. Je nach Teilnehmergruppe variieren die Lerninhalte & Lernziele.

Ein Kurs für Fach- und Führungskräfte, Projektleiter, Projektbeteiligte, Teamleiter und Mitarbeiter, die die Moderation als effektive Arbeitsmethode einsetzen wollen.
Sie lernen Moderationstechniken und -methoden kennen und vertiefen Ihre Kenntnisse in Einzel- und Gruppenübungen.

Es sind keine Vorkenntnisse notwendig, die Lerninhalte richten sich nach Wissenstand und Interessen der Teilnehmer. Sie vertiefen Ihre Kenntnisse in Einzel- und Gruppenübungen und erhalten wertvolles Feedback von der Trainerin und den weiteren Teilnehmern. In einer optionalen Videoanalyse erkennen Sie Ihre eigenen Stärken und Schwächen und können so optimal an Ihrem eigenen Moderationsstil arbeiten.

Wichtige informationen

Dieser Kurs ist als Bildungsurlaub anerkannt

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
01.Juli 2017
11.September 2017
23.November 2017
Berlin
Linienstraße 214, 10119, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
9.00-17.00 Uhr an beiden Tagen
23.Februar 2017
24.April 2017
Berlin
Linienstraße 214, 10119, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
9.00-17.00 an beiden Tagen

Häufig gestellte Fragen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Das Moderationsseminar richtet sich an Fachkräfte, Führungskräfte, Projektleiter und Teamleiter, die die Moderation als effektive Arbeitsmethode einsetzten wollen.

· Voraussetzungen

Interesse am Thema. Offen für neue Methodentechniken und Moderationsmethoden.

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Das Seminar wechselt zwischen Theorie und Praxis und die Teilnehmer haben die Möglichkeit das theoretische Wissen gleich in Handlungen umzusetzen. Das sichert einen hohen Lerntransfer und ermöglicht ein aktives und spannendes lernen.

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Moderation
Moderator
Moderationstraining
Gruppenarbeit
Workshop
Besprechungsmanagement
Besprechungen
Visualisierung
Moderationstechniken
Moderationsmethoden

Dozenten

Viola Moritz
Viola Moritz
Konfliktmanagement, Präsentation, Moderation, Kommunikation

Die Trainerin Viola Moritz ist seit mehr als 14 Jahren Expertin für Kommunikation im beruflichen Kontext. Sie bietet Trainings und Coachings zu den Themen Gesprächsführung, Präsentation, Moderation, Konfliktmanagement sowie Telefonverhalten und Korrespondenz an. Die Unternehmen profitieren von ihren praxisnahen Trainings, ihrem hohem Einfühlungsvermögen und ihrer lösungsorientierten Arbeitsweise. Mit einem Master in Erwachsenenbildung hat sie eine fundierte akademische Ausbildung für die Arbeit mit Lerngruppen.

Themenkreis

Besprechungen erfolgreich leiten &

Workshops wirkungsvoll moderieren

Die Moderation umfasst eine Vielfalt von Techniken zum interaktiven Arbeiten und Lernen mit und in Gruppen. Im Moderation Seminar lernen Sie das nötige Handwerkszeug kennen, das Sie benötigen, um visualisierte Diskussionen und Arbeitsgruppen zu leiten. Die Kunst des Moderators ist es, das Potential der Gruppe zu aktivieren, Synergieeffekte hervorzurufen sowie ergebnis- und zielorientiert zu arbeiten.

Die Moderationsmethode eignet sich für die Leitung von Arbeitsgruppen und für Führungskräfte, die Besprechungen effizienter gestalten wollen. Je nach Teilnehmergruppe variieren die Lerninhalte im Moderation Seminar.

Lerninhalte für das Moderation Seminar:

Aufgaben des Moderators

Leiten oder unterstützen - Verhalten und Einstellung des Moderators

Rollenklärung

Ziele setzten und die Gruppe leiten

Aktivierung der Gruppe - Arbeitsfähigkeit fördern

Gruppenprozesse in Gang bringen

Positives Arbeitsklima schaffen

Techniken der Moderation

Moderationskoffer

Planung einer Visualisierung - Umgang und Auswahl der Medien

Struktur durch Fragetechniken/ Erwartungs- und Kartenabfrage/ Themenspeicher/

Zwei- und Vierfelder-Tafel/ MindMap/ Ein-Punkt und Mehr-Punkt Abfrage/ Zuruf-Frage/ Brainstorming/ ect.

Moderation von Besprechungen oder Veranstaltungen

Ablauf einer Moderation und Phasen der Moderation

Vorbereitung und Durchführung

Moderationszyklus

Ergebnissicherung und Maßnahmenplan

Moderationsplan erstellen

Umgang mit Regeln und Feedback/ Umgang mit Konfliktsituationen

Methoden für das Moderation Seminar:

Theoretischer Input, Reflexion und Feedback, Partner- und Gruppenarbeit.

Die gemeinsame Entwicklung einer strukturierten Moderation steht im Mittelpunkt dieses Seminars. Jeder Teilnehmer erarbeitet alleine oder in einer Kleingruppe eine Moderation und führt die Moderation im Plenum durch. Diese Übung sichert den Lerntransfer für die Praxis und wird durch ein Videofeedback und das Feedback der Trainerin weiter vertieft.

Zusätzliche Informationen

2-tägiges Praxistraining mit max. 8 Teilnehmern
Methoden: Theoretischer Input, Einzel-, Partner- und Gruppenarbeiten, Präsentationsübungen mit Videoanalyse (optional), Reflexion und Feedback, Erfahrungsaustausch. Durch ein Trainer- und Videofeedback wird intensiv an der eigenen Moderation gearbeitet. Das Training ist praxisnah und teilnehmerorientiert ausgerichtet.
Kontaktperson: Viola Moritz, Tel. +49 30 24085340

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen