Moderationstraining: Effizientes Leiten von Workshops und Besprechungen

Management & Technologie Akademie GmbH
In Göttingen

340 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0551/... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Praktisches Seminar
  • Mittelstufe
  • Für Unternehmen und Arbeitnehmer
  • Göttingen
  • 8 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie Besprechungen zielführend und mit unterschiedlichen Techniken abwechslungsreich gestalten. Sie wissen, welche Moderationsmethode und -technik Sie einsetzen müssen, um bestimmte Ergebnisse zu erzielen. Checklisten bieten Ihnen eine praktische Hilfe in der Vorbereitung und Durchführung von Meetings und Projektsitzungen. Darüber hinaus werden sinnvolle Werkzeuge im Umgang mit Störungen erarbeitet und Sie können Gruppenprozesse gezielt steuern und lenken.

Teilnehmerkreis: Führungskräfte, Projektleiter und Teamleiter, die die Moderation als effektive Arbeitsmethode einsetzen wollen sowie Fachkräfte und Nachwuchskräfte, die Besprechungen souverän moderieren möchten

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Göttingen
Weender Landstraße 3 - 7, 37073, Niedersachsen, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Moderation
Kommunikation

Dozenten

Dipl.-Volkswirtin Katrin Schöft
Dipl.-Volkswirtin Katrin Schöft
Management-Trainerin

Katrin Schöft ist Bankkauffrau, Diplom-Volkswirtin, Personalfachkauffrau (IHK) und zertifizierte Trainerin nach dem persolog® Persönlichkeits-Modell (Arbeiten mit den Verhaltensstilen DISG). Seit 2007 ist sie selbstständige Management- Trainerin und -Beraterin. Zuvor war sie als Coach und Trainerin, als Projektkoordinatorin und Unternehmensberaterin tätig. Ihre Trainingsschwerpunkte liegen im Bereich Kundenorientierung, Kommunikation und Soft Skills, Persönlichkeits- und Personalentwicklung.

Themenkreis

Als Moderator brauchen Sie ein ganz besonderes Geschick. Einerseits verlangt die Moderationsaufgabe von Ihnen eine objektive Distanz zum Inhalt der Besprechung, andererseits wird eine Intervention in die Diskussion zum richtigen Zeitpunkt gefordert, die das Team zu innovativen Ideen und Lösungsansätzen stimulieren soll. Zudem müssen Sie den Überblick behalten, auf Widersprüche hinweisen und die Gruppendynamik konstruktiv lenken.

Inhalte

Was bedeutet Moderation?

  • Moderation vs. Präsentation
  • Rolle und mögliche Rollenkonflikte eines Moderators
  • Aufgaben und Kompetenzen eines Moderators

Ergebnisorientierte Moderationstechniken

  • Grundtechniken der Moderation (Transparenzfragen, Kartenabfragen, Gewichtungsfragen)
  • Einsatz von Medien und Hilfsmitteln: Nutzen Sie die Visualisierung
  • Techniken der Gesprächssteuerung

Moderations-Workshop: Der rote Faden

  • Ablauf, Vorgehen, Zielfindung
  • Erstellen Sie einen Moderationsplan
  • Aktivieren und motivieren Sie die Teilnehmer
  • Gestalten Sie aktiv Gruppenprozesse: Konstruktiver Umgang mit Gruppendynamik
  • Geschickte Intervention bei Störungen: Begegnen Sie Killerphrasen und Regelverletzungen souverän
  • Entwickeln Sie eine Moderations-Dramaturgie
  • Geschicktes Nachfragen und Klären von Aussagen
  • Moderationsabschluss: Ergebnissicherung

Weitere Informationen unter www.mtec-akademie.de/KI104

Zusätzliche Informationen

kleine Lerngruppe (max. 12 Teilnehmer)

Methodik Theoretischer Input mittels Impulsreferaten, im Dialog geführter Erfahrungsaustausch, Partner- und Gruppenarbeiten, praktische Übungen, Selbstreflexion und Feedbackrunden, Einbindung Ihrer Wünsche und Problemstellungen in das Seminar durch schriftliche Vorabbefragung

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen