Moderieren und konferieren

Susanne Schächter-Heil
In Kleinmachnow

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
33203... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Kleinmachnow
Beschreibung

Sie haben einen „Werkzeugkasten“, um Meetings, Projektsitzungen, Workshops, etc. effizient zu gestalten. *Sie können die Moderationsmethode zielgerichtet einsetzen. *Sie haben ein Bewusstsein über Ihre Wirkung als Moderator. *Sie haben Ideen und Anregungen für individuelle Veränderungsmöglichkeiten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Kleinmachnow
Igelpfad 3, 14532, Brandenburg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Wenn Sie selbst in Projektgruppen, Qualitätszirkeln, Workshops oder viel in moderierten Besprechungen engagiert sind oder es zu Ihren künftigen Aufgaben gehören wird und Sie 3 Fragen mit „Ja“ beantwortet haben, kann Ihnen dieses Seminar nützliche Anregungen geben.

Themenkreis

Moderieren und konferieren

Selbsttest: Bin ich in diesem Seminar richtig?

  1. Haben Sie als Besprechungsleiter genügend Methodenvielfalt?
  2. Fühlen sich alle Teilnehmenden aktiviert und zur Mitarbeit angeregt?
  3. Stehen die erarbeiteten Schritte und Ergebnisse für alle sichtbar im Raum?
  4. Kommt es immer zu konkreten Maßnahmen und klaren Vereinbarungen?
  5. Werden die Ressourcen aller Anwesenden genutzt?
  6. Meetings verlaufen häufig frustrierend?
  7. Reden immer nur die gleichen Personen?
  8. Es kommt nichts oder zu wenig dabei heraus?
  9. Sie dauern viel zu lange?
  10. Man könnte die Zeit besser nutzen?

Was bekomme ich im Seminar?

  • Prinzipien und Hintergründe der Moderationsmethode.
  • Die Grundtechniken der klassischen Moderation sowie deren Anwendungsmöglichkeiten.
  • Elemente und Techniken der Visualisierung.
  • Informationen zum Einsatz von Hilfsmitteln und Medien.
  • Klarheit über Ihre Rolle als Moderator.
  • Die Möglichkeit, Phasen moderierter Veranstaltungen selbst durchzuführen.
  • Feedback und Anregungen durch die anderen Teilnehmer und der Trainerin.

Was ist nach dem Seminar?

  • Sie haben einen „Werkzeugkasten“, um Meetings, Projektsitzungen, Workshops, etc. effizient zu gestalten.
  • Sie können die Moderationsmethode zielgerichtet einsetzen.
  • Sie haben ein Bewusstsein über Ihre Wirkung als Moderator.
  • Sie haben Ideen und Anregungen für individuelle Veränderungsmöglichkeiten.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen