Moderieren und Präsentieren für Techniker

Baytech Akademie
In Hohenkammer

990 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0800 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Hohenkammer
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Sowohl beim Moderieren als auch beim Präsentieren üben wir in mehreren Durchläufen die Vorbereitung und die Durchführung. Knackpunkt ist es, ein individuelles Verständnis und die adäquaten Techniken dafür zu bekommen, wie Sie Ihre Gruppe motivieren bzw. Ihre Zuhörer in den Bann ziehen. Hierfür kommt einer Feedback-Runde nach jedem Durchlauf eine wichtige, unterstützende Bedeutung zu.
Gerichtet an: Techniker Ingenieure alle, die komplexe technische Zusammenhänge einem auch fachfremden Publikum überzeugend vermitteln möchten alle anderen, die Teams und Abteilungen führen und ihre Meetings kürzer und effizienter gestalten möchten

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hohenkammer
Bayern, Deutschland

Dozenten

Klaus Dr. Erlbeck
Klaus Dr. Erlbeck
DR. ERLBECK Unternehmensberatung

Als Berater für Kundenmanagement leitet Dr. Klaus Erlbeck seit 1994 erfolgreich Beratungsprojekte für Industrie, Dienstleister und Handel. Sein hierbei erworbener reicher Erfahrungsschatz garantiert den hohen Praxisbezug seiner Seminare. 1999 gründete er die DR. ERLBECK Unternehmensberatung für Kundenmanagement in Nürnberg.

Themenkreis

Moderieren: Endlose Sitzungen ohne Licht am Ende des Tunnels? Durch Moderation führen Sie Besprechungen effizient zum Ziel. Präsentieren: Reißen Sie Ihre Zuhörer vom Hocker! Eine zielfixierte Vorbereitung und das Üben vor Publikum sind der Schlüssel dazu.


Moderieren: Bringen Sie Struktur in Ihre Gruppendiskussion!

Trifft sich eine Gruppe zu einer Besprechung, dann soll sie beispielsweise ein Problem lösen, Ideen generieren, eine Entscheidung fällen oder eine Vorgehensweise ausarbeiten. Wie auch immer, eines wird von der Gruppe stets erwartet: sie soll ein Ergebnis liefern. Damit die Gruppe kontinuierlich und mit einem geordneten Ablauf auf die Erreichung des Ergebnisses zuarbeitet, gibt es einen Moderator. Er versteht sich - mit Hilfe seiner Moderationstechniken - als Dienstleister der Gruppe.

Überzeugen Sie Ihre Zuhörer!

Egal über was Sie sprechen, eines haben alle Präsentationen gemein - Sie müssen Ihr Publikum überzeugen. Aber das, von dem Sie andere überzeugen müssen, kann unterschiedlicher Natur sein. Es kann Ihr Fachgebiet betreffen oder ein Vorhaben, das Sie gemeinsam mit Ihren Zuhörern bewältigen wollen. Häufig geht es auch ganz elementar darum, andere von Ihrer Person zu überzeugen - dass Sie der Richtige für etwas sind. Eine Überzeugungsstrategie von Beginn an sowie deren konsequente Verfolgung sind die Erfolgsfaktoren einer gelungenen Präsentation.

Informationen zur Durchführung

Jede Moderations- bzw. jede Präsentationsaufgabe ist anders. Das Ziel dieser Aufgabe und die Zusammensetzung von Zuhörer- und Diskussionsgruppen sind firmenspezifisch. Um dieser Individualität gerecht zu werden, ist die Veranstaltung als Fallbeispiel-Workshop angelegt. Die Teilnehmer bringen ihre eigenen Moderations-/ Präsentationsaufgaben ein. Eine Auswahl der Aufgaben wird im Workshop vorbereitet und im Plenum durchgeführt. Anschließend erhalten Sie ein ausführliches Feedback.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen