Modernes Lagermanagement

Technische Akademie Wuppertal
In Wuppertal

1.170 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
20274... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Wuppertal
  • Dauer:
    1 Tag
  • Wann:
    31.01.2017
Beschreibung

Zum Seminar Modernes Lagermanagement Das Lager ist ein unverzichtbarer, aber zugleich kostenintensiver Bestandteil der logistischen Kette. Hohe Flexibilität, kurzfristige Lieferbereitschaft und niedrige Bestände sind die Anforderungen an eine moderne Lagerführung. Um die Optimierung der Mate­rial­flüsse bestmöglich zu unterstützen, benötigt der Lagerleiter heute umfang­reiches technisches und wirtschaftliches Wissen.

Hinzu kommen Personalfragen, die im Lager häufig besondere Herausforderungen mit sich bringen. Für Führungskräfte im Lager ist es wichtig, attraktive Arbeitsplätze anzubieten, quali­fizierte und motivierte Mitarbeiter zu haben sowie eine hohe Flexibilität beim Mitarbeitereinsatz zu erreichen.

Dieses Praxisseminar stellt anhand von Fallbeispielen zahlreiche Instrumente für ein zeitgemäßes Lagermanagement vor. Die Teilnehmer sind anschließend in der Lage, ein modernes Lager kompetent und wirtschaftlich zu führen, betriebswirtschaftliche Zusammenhänge in der Logistik und im Lager zu bewerten, Personaleinsatz, Personalqualifizierung und Entlohnung im Lager zu optimieren, Rationalisierungspotenziale im Lager zu erkennen und Verbesserungen in die Praxis umzusetzen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
31.Januar 2017
Wuppertal
Hubertusallee 18, 42117, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Teilnehmerkreis (m/w): Lagerleiter und Nachwuchskräfte für diese Po­si­ti­on Führungs­kräfte aus Ma­te­ri­al­wirt­schaft, Lo­gis­tik, Arbeits­vorbereitung, Einkauf und Or­ga­ni­sa­ti­on

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Logistik
Lager
Lagermanagement

Themenkreis

Seminarinhalt: Modernes Lagermanagement

  1. Lo­gis­tikorganisation und Bestandsmanagement
    • Aufgaben und Funktionen des La­gers
    • Der Einfluss moderner Bestands- und Logistikstrategien auf die Lagerwirtschaft
    • Auf­bau- und Ablauforganisation im La­ger
    • Supply Chain Ma­nage­ment
  2. Lagerkosten und Ra­ti­o­na­li­sie­rung des La­gers
    • Kostenstrukturen und Kostentreiber im Lager
    • Lagerkosten: Kennzahlen und Benchmarks
    • Analysetechniken zur Bestandsoptimierung
    • Materialflussanalysen für La­ger- und Transporttätigkeiten
    • Steuerung des Personal- und Anlagenbedarfs
  3. Personaleinsatz und Personalorganisation
    • Arbeitsplatzausstattung und Mitarbeitereinsatz
    • Leistungsreserven identifizieren und ausschöpfen
    • Regelmäßige Personalbeurteilung
    • Leistungsgerechte Entlohnung im Lager
  4. Lagertechnik und wirtschaftliche Lagerkonzepte
    • Einsatz moderner Lager- und Förder­tech­niken
    • Geeignete Materialflusstechnologien im Lager
    • Umbauten und Neubauplanungen von Lägern
    • Nachweis der Wirtschaftlichkeit von Lagerinvestitionen und organisatorischer Lösungen
    • Eigen- oder Fremdbewirtschaftung des Lagers?
  5. Lagerverwaltungs- und -steuerungssysteme
    • Zielsteuerung und Identifikation: Barcode- und Transpondereinsatz
    • Drahtlose Datenübertragung mit RFID
    • Elemente moderner Lagerführungs-Software
  6. Aktuelle Entwicklungen und Ausblick
    • Vom Barcode zur Pick-by-Vision
    • Lean Logistics und Lean Warehousing: Umsetzung von Lean-Prinzipien in der Logistik
    • Logistik 4.0: Wie verändert Industrie 4.0 die Logistik?

Zusätzliche Informationen

Ihr Seminarleiter: Tobias Liehn ist Wirtschaftsingenieur und Senior Consultant bei der Logistik­beratung LOCOM Consulting GmbH. Seine Beratungsthemen sind Logistik-Controlling, Lager- und Material­fluss­planung, Prozessoptimierung, Anlaufmanagement sowie Ausschreibung von IT- und Logistikdienstleistungen.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen