Modul 1, Polybau, Den Unterrichts-, den Ausbildungsalltag gestalten und umsetzen

EHB Eidgenössisches Hochschulinstitut für Berufsbildung
In Zollikofen (Schweiz)

86 
zzgl. MwSt.
*Orientierungspreis
Originalpreis in CHF:
Fr. 100
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
31 91... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Ort Zollikofen (Schweiz)
  • Seminar
  • Anfänger
  • Zollikofen (Schweiz)
Beschreibung

Den Umgang mit Lernenden als Interaktionsprozess gestalten Ausbildungseinheiten im Rahmen vorgegebener Konzepte und unter Berücksichtigung der Berufspraxis planen, durchführen, evaluieren Lernprozesse situationsgerecht anleiten und steurn sowie die Ergebnisse einschätzen und rückmelden Die eigene Arbeit reflektieren und entsprechende Massnahmen einleiten.
Gerichtet an: Nebenberufiche Berufsbildungsverantwortliche: Lehrpersonen an Berufsfachschulen und höheren Fachschulen sowie Berufsbildnerinnen und Berufsbildner in anderen anerkannten Institutionen der Berufsbildung. Der Unterricht findet an folgenden Daten statt: Freitag, 22.01.2010 in Zollikofen Samstag, 23.01.2010 in Zollikofen Freitag, 19.02.2010 in Zollikofen Samstag, 20.02.2010 in Zollikofen Samstag, ...

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Zollikofen
Bern, Schweiz
Beginn auf Anfrage
Lage
Zollikofen
Bern, Schweiz

Themenkreis

Lead:

Das Modul 1 richtet sich an nebenberufliche Berufsbildungsverantwortliche, welche in anerkannten Institutionen der Berufsbildung den Unterrichts- und Ausbildungsalltag gestalten und umsetzen. Mit dem Abschluss des Moduls verfügen die Teilnehmenden über die theoretischen Grundlagen und Handlungskompetenzen, um als Lehrperson die Aufgaben gemäss Zielsetzung der Berufsbildungsinstitution im Bildungskontext erfüllen zu können.

Kurstitel:

Modul 1, Polybau, Den Unterrichts-, den Ausbildungsalltag gestalten und umsetzen

Bereich:

Modul 1 (ehem. DIK I)

Fach:

**nicht relevant

Ziele:

Den Umgang mit Lernenden als Interaktionsprozess gestalten

Ausbildungseinheiten im Rahmen vorgegebener Konzepte und unter Berücksichtigung der Berufspraxis planen, durchführen, evaluieren Lernprozesse situationsgerecht anleiten und steurn sowie die Ergebnisse einschätzen und rückmelden

Die eigene Arbeit reflektieren und entsprechende Massnahmen einleiten

Voraussetzung:

Aufnahmebedingungen:

entsprechender Abschluss einer höheren Berufsbildung oder einer Hochschule

Berufliche Praxis im Lehrgebiet

Nebenberufliche Anstellung als Lehrperson


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen