Modul 8

Bildung Koeln
In Köln

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
49221... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Zentrum für Familie, Bildung und Integration e.V.

Der thematische Schwerpunkt im Sprachkurs liegt auf der Alltagsorientierung bzw. auf der Vermittlung von Alltagswissen. Eine herausragende Rolle spielen dabei Eltern- Kind-Schule, Erziehungspezifische Themen und Angelegenheiten aus dem unmittelbaren Lebensumfeld, beispielsweise F...

Zeitliche Durchführung: Tageskurs mehrtägig/Woche

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
09.Dezember 2016
15.Dezember 2016
05.Januar 2017
13.Januar 2017
10.Februar 2017
Köln
Universitätsstr. 33 50931, 50441, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Integrationskurs für Frauen/Eltern Zentrum für Familie, Bildung und Integration e.V. Beschreibung: Der thematische Schwerpunkt im Sprachkurs liegt auf der Alltagsorientierung bzw. auf der Vermittlung von Alltagswissen. Eine herausragende Rolle spielen dabei Eltern- Kind-Schule, Erziehungspezifische Themen und Angelegenheiten aus dem unmittelbaren Lebensumfeld, beispielsweise Fragen der Kindererziehung und -betreuung, des Lebensmitteleinkaufs und -konsums oder auch Informationen über Beratungsstellen und Einrichtungen, in denen Kontakte zu Deutschsprachigen geknüpft werden können, beispielsweise internationale Begegnungsstätten o. ä. Zum Ende des Kurses erweitern sich die Perspektiven auf die Berufswelt bzw. auf weiterführende integrationsfördernde Maßnahmen und Angebote, welche dazu beitragen können, dass die Eltern eine Perspektive für die Integration ins Erwerbsleben entwickeln können, an den Veranstaltungen der Schule teilnehmen können. Dazu notwendige grundlegende Schlüsselkompetenzen wie Recherchefähigkeit, Teamfähigkeit, Problemlösungskompetenz, Verantwortungsbewusstsein, Kritikfähigkeit und Fairness werden im Sprachkurs von Beginn an trainiert. Listen möglicher für die Teilnehmerinnen relevanter Themen sind sowohl im GER als auch im vom Goethe-Institut entwickelten „Rahmencurriculum für Integrationskurse – Deutsch als Zweitsprache“ enthalten. Umgang mit der Migrationssituation ■■ Realisierung von Gefühlen, Haltungen und Meinungen ■■ Umgang mit Dissens und Konflikten ■■ Gestaltung sozialer Kontakte ■■ Umgang mit dem eigenen Sprachenlernen

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen