Modul F5: Gender-balanced Leadership

Dr. Baldinger und Partner
Inhouse

1001-2000
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0604... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar
  • Mittelstufe
  • Inhouse
  • Dauer:
    nach Vereinbarung
Beschreibung

MODUL F5: GENDER-BALANCED LEADERSHIP
- Leadership - Die Führungs-Modul-Reihe -

"Geschlechtervielfalt in den Führungsebenen macht das Management leistungsfähiger", zeigen die McKinsey Reports 2010-2012.
"Je höher der Anteil der Frauen in den höheren Führungsebenen eines Unternehmens, desto geringer der Kursverfall."

Wollen Unternehmen die Potenziale der Unterschiede nutzen, braucht es eine Wahrnehmenserweiterung, die das Denken von "richtig" und "falsch" aufgibt zu Gunsten einer Entwicklung in Richtung Vielfalt.

Dieses Seminar führen wir sowohl auf allen Führungskräfte-Ebenen, als auch für Mitarbeiter und Projektleiter durch.

Wichtige informationen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

- Was Frauen von Männern lernen können und umgekehrt - Aus Kommunikationsunterschieden Mehrwert generieren - Auseinandersetzung mit evolutionären Theorien der Geschlechterdifferenz - Die Stärken, Schwächen und Besonderheiten der Geschlechter kennen - Strategisches Geschick und politische Klugheit einsetzen - Eigen- und Fremdwahrnehmung abgleichen - Widersprüche erkennen - Macroinequities versus Microequities verstehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Stärken und Schwächen erkennen
Auseinandersetzung mit Genderdifferenz
Kommunikationsunterschiede erkennen und nutzen
Strategisches Management
Für Diversity sensibilisieren
Den Globalisierungsanforderungen gerecht werden
Synergie

Dozenten

Dr. Verena Baldinger
Dr. Verena Baldinger
Führung - Team - Change uvm.

Themenkreis

  • Den Umgang mit Unterschieden erüben - Globalisierungsanforderungen gerecht werden

  • Sich für Diversity im Business-Alltag sensibilisieren

  • Die Führungsrolle erweitern - die Perspektiven wechseln

  • Die typischen Stolperfallen kennen lernen - die tägliche Kommunikation mit dem anderen Geschlecht zur Bereicherung werden lassen

  • Synergie durch Vielfalt

  • Der Benchmark der Geschlechter

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen