Motorgrader, Einzelmodule

Bildungswerk Bau Hessen-Thüringen e.V.
In Erfurt

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03616... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Erfurt
Beschreibung


Gerichtet an: Baumaschinenbediener, Graderfahrer

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Erfurt
Blosenburgstraße 4, 99096, Thüringen, Deutschland
Plan ansehen

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Themenkreis

Modul 1: Motorgrader ohne automatische Maschinensteuerung
Das Modul schafft die Grundlagen für eine sachgerechte Bedienung und Wartung von Motorgradern. Die Beherrschung dieser Baumaschine setzt Geschick und umfangreiche fahrpraktische Übungen voraus. Inhalte: Arbeitsschutzbestimmungen, BGR 500, Aufbau und Wirkungs-weise der Maschine, Einsatzgebiet und - varianten, Inbetriebnahme und Außerbetriebnahme des Graders, Hinweise zu Pflege - und Wartungsar-beiten, Fahrpraktische Übung mit dem Grader Modul 2: Motorgrader mit automatischer Maschinensteuerung
  • Theorie [Grundlagen, Aufbau und Wirkungsweise von Ultraschall-, La-ser-, LPS- und GPS-Systemen, Einbau und Einsatz an Grader, Raupe und Bagger, Vor- und Nachteile einzelner Systeme]

  • Praxis [Im Lehrgang werden der praktische Anbau, Einsatz und die Wir-kungsweise der verschiedenen Systeme vermittelt und trainiert.] Voraussetzung sind das Modul I oder Fähigkeiten und Fertigkeiten und Fahrpraxis in der Graderbedienung.
    - Ultraschall, Laser, LPS, GPS

Modul 3: Motorgrader mit automatischer Maschinensteuerung incl. Nutzung der Online-Lernplattform
Theoretische Kenntnisse zu diesem Lehrgang werden auf unserer On-line-Lernplattform www.kompetenz.bauma-walldorf.de im Selbststudium erarbeitet. Grundlagen, Aufbau/Wirkungsweise von Ultraschall-, Laser-, LPS-, GPS-Systemen, Einbau und Einsatz an Grader, Raupe, Bagger, Vor- und Nachteile einzelner Systeme
Präsenzphase in Walldorf - 1 Woche: Aufbauend auf den im Selbststudi-um erworbenen Kenntnissen werden der praktische Anbau, Einsatz und die Wirkungsweise der verschiedenen Systeme vermittelt und trainiert. Voraussetzung sind das Modul I oder Fähigkeiten und Fertigkeiten und Fahrpraxis in der Graderbedienung. Jedes Modul umfasst 40 Std.! Einzeln oder gemeinsam zu buchen!