Mountainbike (alpenüberquerung)

Outdoor Club
In Berchtesgaden

890 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0)86... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Berchtesgaden
  • Dauer:
    7 Tage
Beschreibung

Bei diesem traumhaften Trail fahren Sie durch fast unberührte Natur und überwinden in 7 Tagen ca. 8000 Höhenmeter. Dabei werden Sie von unseren professionellen Mountainbike Guides begleitet, die den Weg kennen und noch einige Tipps und Tricks auf Lager haben. Damit Ihnen auf dem Weg zu Ihrer persönlichen Leistungsgrenze nichts fehlt, werden Sie von einem Servicefahrzeug begleitet, welches Ihr Gepäck befördert und außerdem eine komfortable Back Up Lösung darstellt

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berchtesgaden
Gmundberg7, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

gute Kondition für Tagesetappen bis zu 8 Stunden

Themenkreis

Bei diesem traumhaften Trail fahren Sie durch fast unberührte Natur und überwinden in 7 Tagen ca. 8000 Höhenmeter. Dabei werden Sie von unseren professionellen Mountainbike Guides begleitet, die den Weg kennen und noch einige Tipps und Tricks auf Lager haben. Damit Ihnen auf dem Weg zu Ihrer persönlichen Leistungsgrenze nichts fehlt, werden Sie von einem Servicefahrzeug begleitet, welches Ihr Gepäck befördert und außerdem eine komfortable Back Up Lösung darstellt.

Elemente :- Tour Guide, Komfortable Unterkünfte im DZ mit HP, Servicefahrzeug

ALPENÜBERQUERUNG – ABLAUF

1. Tag : Anreise nach Berchtesgaden – Begrüßung – Fahrrad-Check – Technik-Training

2. Tag : Berchtesgaden – Hirschbichl Tal – St. Martin – Zell am See – Mayrhofen (Straßenstrecken können zum Teil mit dem Begleitbus zurückgelegt werden.)

3. Tag :- Schlegeis Stausee – Pfitscherjoch

4. Tag :- St. Jakob – Sterzing – Penserjoch – Sarnthein

5. Tag :- Jenesier Jöchel – Bozen – Kaltern

6. Tag :- Kalterer See – Mezzocorona – Trento – Monte Bondone – Arco

7. Tag :- Rückfahrt mit dem Begleitbus nach Berchtesgaden

DETAILABLAUF
Sie reisen bis 15:00 Uhr gemütlich nach Berchtesgaden an und aklimatisieren sich zuerst im Berchtesgadener Land. Alle Mountainbikes werden nochmals auf die Funktionalität überprüft und Sie starten am frühen Nachmittag noch eine kleine Runde zum einrollen. Am Abend wird dann das Service Fahrzeug beladen.

Nach einem reichhaltigem Frühstück geht es dann am Sonntag früh los. Über den Hirschbichlpass fahren Sie nach Weissbach und folgen dem bestens ausgebauten Radweg bis nach Zell am See und weiter nach Mittersill. In Mittersill kommen Sie etwa um die Mittagszeit an und machen eine ausgedehnte Pause. Anschliessend wartet der Gerlospass mit ca. 10 - 12 Grad Steigung. Ist dieser gemeistert, rollen Sie hinab nach Gerlos und weiter in das Zillertal.
Bei einer gepflegten Unterkunft machen Sie Stopp und beziehen Ihr erstes Schlafquartier.

Die zweite Etappe führt Sie durch Mayrhofen zum Schlegeisspeicher. Diese Route führt Sie bereits auf den Übergang der Alpen von Nord nach Süd. Es gibt keinen schöneren Ort zum Übernachten als genau den Scheitelpunkt der Alpen. Hier liegt das Pfitscherjoch Haus in dem Sie Ihr Quartier beziehen und in einer Höhe von ca. 2500 m über NN übernachten. Bei schönem Wetter geniessen Sie einen eindrucksvollen Sonnenuntergang. Auch hier ist das Service Fahrzeug bei Ihnen und Sie können die Fahrradbekleidung mit der bequemen Freizeitbekleidung tauschen.

Am nächsten Tag rollen Sie die alte Militärstrasse hinab nach St. Jakob und fahren weiter bis nach Sterzing. Von Sterzing geht es dann bergauf über die Passtrasse ca. 16 km zum Penserjoch. Anschliessend rollen Sie die ganze Strecke bis nach Sarnthein wo Sie eine weitere Nacht verbringen.

Von Sarnthein geht es gleich Morgens steil bergan in Richtung Jenesinger Jöchl. Aber die Steigung loht sich denn es wartet eine der schönsten Abfahrten auf Sie. Die rasante Abfahrt über Mölten nach Eppan hat es landschaftlich in sich. Von Eppan fahren Sie durch die Weingebiete nach Kaltern und beziehen am Kalterer See die nächste Unterkunft.

Heute erwartet Sie die Königsetappe. Zunächst radeln Sie wunderschön entlang der Etsch über Mezzocorona bis nach Trento. Von Trento geht es bergauf zum Monte Bondone. Die herrliche Strasse windet sich aus dem Etschtal in ca. 20 km zum höchsten Punkt. Die schöne Aussicht belohnt die Mühen des Aufstiegs und auch vom Monte Bondone haben Sie eine ganz tolle Abfahrt hinunter ins Sarchetal. Unten angekommen radeln Sie die letzten Kilometer bis nach Arco und beziehen Ihre Unterkunft.

Jetzt dürfen Sie ganz stolz auf sich sein, denn Sie haben eine beeindruckende Mountainbike Tour hinter sich gebracht. Bei der spontanen Abschlussfeier wartet noch eine Überraschung auf Sie!

Ganz gemütlich wird am nächsten Tag das Fahrzeug gepackt und die Räder werden verladen, dann geht es gemeinsam mit dem Bus zurück nach Berchtesgaden.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Euro 890,00 p. P. (EZ auf Anfrage)
Weitere Angaben: Mindestteilnehmer : 8 Personen