MSP Practitioner

QRP Management Methods International GmbH
In Köln

1.390 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
22116... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Inhouse
  • Köln
  • 16 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Mit Kenntnissen aus MSP eröffnet sich Ihnen eine koordinierte und effektive Organisation, Lenkung und Implementierung eines Portfolios von Projekten und Aktivitäten, die strikt auf die Strategie Ihres Unternehmens ausgerichtet sind! Das Programm-Management umfasst dabei die folgenden Themenfelder: Organisation und Führung. Benefits Management. Capability Management. Stakeholder Management und Kommunikation. Risikomanagement. Programmplanung und Kontrolle. Business Case Management. Qualitätsmanagement.
Gerichtet an: Das Seminar wendet sich an: Fach- und Führungskräfte. Projektleiter. Projektmitarbeiter. IT-Leiter

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Köln
Auf Dem Rothenberg, 50677, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

MSP Foundation-Zertifikat

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Organisation
Programmmanagement

Dozenten

Martin Rother
Martin Rother
Erster akkreditierter PRINCE2-Trainer in Deutschland

1. Geschäftsführer und Gründer der QRP M. M. I. GmbH. 2. Bekannt geworden als erster in Deutschland zertifizierter Trainer für PRINCE2 3. Geprüfter Berater und Trainer für ITIL 4. Auditor für ISO 9001 5. Certified Information System Auditor (CISA) 6. Trainer für P3O und MSP 7. Berater und Coach im Programmmanagement, Projektmanagement, Prozessmanagement, Portfoliomanagement, Qualitäts- und Risikomanagement 8. Fachautor zahlreicher Publikationen (insbesondere PRINCE2 und ITIL) Lehrbeauftragter & Keynote-Speaker

Themenkreis

Warum sich das Seminar für Sie lohnt:

Unternehmen stehen unentwegt auf dem Prüfstand, z. B. wenn

  • sie neue oder verbesserte Dienstleistungen benötigen,
  • neue Prozesse eingeführt werden,
  • sich Kooperationen / Verbindungen zu Lieferanten ändern,
  • Unternehmen und Verwaltungen sich umstrukturieren, um so geänderten Anforderungen des Marktes gerecht werden zu können,

Die Folge: Es entstehen entweder …

  1. .… Projekte "von unten": Dass heißt, die Fachabteilungen spezifizieren ihren Bedarf und „überreden“ das Management, Projektanträge zu genehmigen. Wenn es dann den einzelnen Projekten nicht gelingt, den Nutzen für das Unternehmen messbar zu demonstrieren, verlieren diese oft während ihrer Laufzeit die Unterstützung des Managements. Diese Situation ist riskant und schwierig zu managen. Oder:
  2. .… Projekte "von oben": Ausgehend von der Vision eines Unternehmens werden Strategien formuliert. Diese Strategien führen zum Aufsetzen von Programmen, die wiederum eine Reihe von Projekten koordinieren. Das Management von Programmen stellt dabei sicher, dass alle Projekte den gewünschten strategischen Nutzen erzielen.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: + 295,- € Prüfungsgebühr
Weitere Angaben: Dieses Seminar wird auch Inhouse angeboten und bietet damit die Gelegenheit, die erlernten Methoden unmittelbar in Ihre laufenden Prozesse zu integrieren.lnehmerzahl: 15

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen