Musik - Profil Alte Musik

Fachhochschule Nordwestschweiz
In Basel (Schweiz)

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
00 41... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Basel (Schweiz)
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Mit dem "Bachelor of Arts in Musik" hat man sich jedoch grundlegende Fähigkeiten erworben, die in Kombination mit anderen Berufsfeldern eingesetzt werden können (Musikjournalismus, Verlagswesen, Musikmanagement, Instrumentenbau etc.).
Innerhalb dieses Studienprogrammes wird keine pädagogische Qualifikation erworben. Dies bleibt einem speziellen Master-Programm vorbehalten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Basel
Leonhardstrasse 6, 4003, Basel Stadt, Schweiz
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

* In der Regel vollendetes 16. bis 25. Lebensjahr. * Matur/Abitur oder ein gleichwertiger Abschluss. * Überdurchschnittliche musikalische Begabung, fachliche Eignung, genügende Vorbildung im Hauptfach sowie Grundkenntnisse in der Musiklehre. * Ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache (die Unterrichtssprache an der SCB ist deutsch). * Ärztliches Zeugnis über gute Gesundheit * Bestandene Aufnahmeprüfung

Themenkreis

Seit Wintersemester 2005/06 treten Studierende, die erstmals eine Musikausbildung im Hochschulbereich absolvieren, in den Studiengang zum "Bachelor of Arts in Musik" ein.

Leistung: 180 Credits (ECTS)

Der Abschluss ist künstlerisch orientiert und wird als nicht berufsqualifizierend gewertet. Die erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten bereiten in der Regel auf eine Fortsetzung im Master-Programm vor.

Mit dem "Bachelor of Arts in Musik" hat man sich jedoch grundlegende Fähigkeiten erworben, die in Kombination mit anderen Berufsfeldern eingesetzt werden können (Musikjournalismus, Verlagswesen, Musikmanagement, Instrumentenbau etc.).
Innerhalb dieses Studienprogrammes wird keine pädagogische Qualifikation erworben. Dies bleibt einem speziellen Master-Programm vorbehalten.

Der BA-Studiengang wird differenziert in die Bereiche Mittelalter/Renaissance und Renaissance/Barock angeboten, mit analogem Aufbau aber unterschiedlichen inhaltlichen Nuancierungen.

Struktur des Curriculums

Die Fächer (Module, Kurse, Projekte) werden vier verschiedenen Bereichen zugeordnet.

· Kernbereich (Hauptfach und damit unmittelbar zusammenhängende Unterrichtsangebote)
· Bereich Praxis (musikalisch-praktisch ausgerichtete Unterrichtsangebote)
· Bereich Theorie (historisch-theoretische Fächer)

Studienprogramm (Fächer, Credit Points in Listenform)

* BA Mittelalter/Renaissance
* BA Renaissance/Barock

A. Schwerpunkt Mittelalter/Renaissance

Hauptfach (Instrument/Gesang)

Ensemblepraktikum

Vokalensemble für Hauptfach Gesang

Gehörbildung

Modale Improvisation

Vokalensemble für Hauptfach Instrumente

Nebeninstrument für Hauptfach Gesang

Gesang (als Pflichtfach) - nicht für Hauptfach Gesang

Tanz (nur Renaissance-Tanz)

Historische Satzlehre (Klasse und Praktikum)

Choral

Instrumentenkunde

Musicus und Cantor (Grundlagen der mittelalterlichen Musik)

Musikgeschichte

Notation

Recherche Musik

Bachelor-Zulassungsvorspiel (Ende 4. Sem.)

Bachelorkonzert (Ende 6. Sem.)

B. Schwerpunkt Renaissance/Barock

Hauptfach (Instrument/Gesang), inkl. Klassenstunde und historische Methodik

Gehörbildung (Blattsingen, Diktat, Kleingruppe)

Vokalensemble) – nicht für Hauptfach Gesang

Cembalo (als Pflichtfach) – nicht für Hauptfach Tasteninstr

Generalbass-Einführung und Generalbassspiel

Improvisation

Gesang (als Pflichtfach) – nicht für Hauptfach Gesang

Tanz

Historische Satzlehre (Klasse und Praktikum)

ChoralInstrumentenkunde

Instrumentenkunde

Stimmungen und Stimmen

Musikgeschichte

Notation

Recherche Musik

Bachelor-Zulassungsvorspiel (Ende 4. Sem.)

Bachelorkonzert (Ende 6. Sem.)

Anmeldefrist 05.03.2010


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen