Musik und Bewegung

Fachhochschule Nordwestschweiz
In Basel (Schweiz)

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
00 41... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Basel (Schweiz)
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Der Bachelor of Arts in Musik und Bewegung (BA MuB) führt zu einer spezifischen Berufsqualifikation und befähigt die Absolventinnen und Absolventen, auf der Eingangs- und Primarstufe einen zeitgemässen Fachunterricht in Musik und Bewegung zu erteilen (Singen und Sprechen, Hören, Instrumentalspiel und Instrumentenkunde, Bewegung/Tanz sowie Musikalische Begriffsbildung).

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Basel
Leonhardstrasse 6, 4003, Basel Stadt, Schweiz
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

*Maturität, Berufsmaturität, Diplom einer allgemeinbildenden Schule der Sekundarstufe II oder Nachweis einer anderweitig erworbenen gleichwertigen allgemeinbildenden Ausbildung; *Künstlerische und pädagogische Fähigkeiten; *Mehrjähriger Instrumental- und/oder Gesangsunterricht; *Pädagogische Eignung für musikalischen Gruppenunterricht; *Bestandene Aufnahmeprüfung

Themenkreis

Der Bachelor of Arts in Musik und Bewegung (BA MuB) führt zu einer spezifischen Berufsqualifikation und befähigt die Absolventinnen und Absolventen, auf der Eingangs- und Primarstufe einen zeitgemässen Fachunterricht in Musik und Bewegung zu erteilen (Singen und Sprechen, Hören, Instrumentalspiel und Instrumentenkunde, Bewegung/Tanz sowie Musikalische Begriffsbildung).

Die Absolventinnen und Absolventen des BA MuB verfügen über umfassende Kenntnisse und Fähigkeiten im praktisch-künstlerischen und praktisch-pädagogischen Bereich sowie über eine fundierte musikalische Allgemeinbildung.
Sie vermögen den Kindern ein lebendiges Verhältnis zur Musik verschiedener Kulturen und Stilrichtungen zu vermitteln, sie zu kritischem Hören zu erziehen und grundlegende und differenzierte Erfahrungen in Musik und Bewegung machen zu lassen.
Sie sind in der Lage, die Schülerinnen und Schüler auf den weiterführenden Musikunterricht vorzubereiten sowie besondere musikalische Begabungen zu erkennen und zu fördern.

Anderweitig besuchte und abgeschlossene Module und Fächer werden aufgrund eines entsprechenden Nachweises anerkannt (Studium an einer Pädagogischen Hochschule, Studium an einer Hochschule für Musik, etc.).

Der Bachelor of Arts in Musik und Bewegung (Vertiefung: Elementare
Musikpädagogik) ist ein Studiengang der Hochschule für Musik.
Anderweitig besuchte und abgeschlossene Module und Fächer werden
aufgrund eines entsprechenden Nachweises anerkannt (Studium an einer Pädagogischen Hochschule, Studium an einer Hochschule für Musik, etc.).

Allgemeine Zielsetzungen

Der Bachelor of Arts in Musik und Bewegung (BA MuB) führt zu einer
spezifischen Berufsqualifikation und befähigt die Absolventinnen und
Absolventen, auf der Eingangs- und Primarstufe einen zeitgemässen
Fachunterricht in Musik und Bewegung zu erteilen (Singen und Sprechen, Hören, Instrumentalspiel und Instrumentenkunde, Bewegung/Tanz sowie Musikalische Begriffsbildung).

Die Absolventinnen und Absolventen des BA MuB verfügen über umfassende Kenntnisse und Fähigkeiten im praktisch-künstlerischen und praktisch-pädagogischen Bereich sowie über eine fundierte musikalische Allgemeinbildung.Sie vermögen den Kindern ein lebendiges Verhältnis zur Musik verschiedener Kulturen und Stilrichtungen zu vermitteln, sie zu kritischem Hören zu erziehen
und grundlegende und differenzierte Erfahrungen in Musik und Bewegung machen zu lassen.

Kernbereich

* Stimme
* Instrument
* MuB-spezifische Fächer

Bereich Praxis

* Gehörbildung Grundlagen
* Chor
* Improvisation
* Bewegung

Bereich Theorie

* Satzlehre/Analyse
* Musiklehre
* Musikgeschichte

Bereich Pädagogik

* Erziehungswissenschaften
* Pädagogische Psychologie
* Schulpraktische Ausbildung
* Referat

Anmeldefrist 05.03.2010


Zusätzliche Informationen

Preisinformation: *Studiengebühr pro Semester (durchschnittlich 17 Unterrichtswochen)(+ Administrationsgebühr) - 800.– (+ 250.–) *Zweites Hauptfach - 1’250.– *Belegung eines zweiten Hauptstudiengangs - 800.– *Gebühr Aufnahmeprüfung - 150.– *Gebühr Diplomprüfung (je Teilprüfung 175.–) - 350.–

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen