Musik- und Kulturmanagement

Hochschule für angewandtes Management
Blended learning in Treuchtlingen

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
49812... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Blended
  • Treuchtlingen
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Der Bachelor Studiengang Musik- und Kulturmanagement vermittelt den Studierenden grundlegende wissenschaftliche und methodische Fachkenntnisse im Musik- und Kulturbereich. Dabei werden die betriebswirtschaftlichen Themen mit den Besonderheiten im Musik- und Kulturbereich verknüpft. Neben den branchenspezifischen Kenntnissen erwerben die Studenten auch soziale Schlüsselqualifikationen sowie fachliche und sprachliche Kompetenzen, um der Internationalisierung gerecht zu werden.
Gerichtet an: Abiturienten, Schulabgänger mit vergleichbarem Abschluss oder Berufstätige mit Hochschulreife, die sich für eine international anerkannte betriebswirtschaftliche Hochschulausbildung mit Schwerpunkt auf Musik- und Kulturmanagement interessieren.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Treuchtlingen
Hahnenkammstraße 19, 91757, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Fachhochschulreife, allgemeine Hochschulreife oder vergleichbare (ausländische) Bildungsnachweise; einschlägige Berufserfahrungen können anerkannt werden. Bereits in einem Studium in studienähnlichen Fächern erworbene Credit Points oder Scheine können anerkannt werden.

Themenkreis

Studienziele & Berufsbild

Eine Hochschulausbildung im Bereich Musik und Kultur setzt zunächst eine fundierte Kenntnis der Rahmenbedingungen voraus. Deshalb werden die Grundlagen der allgemeinen Betriebswirtschaftslehre vermittelt und mit den Besonderheiten der Musik- und Kulturbranchen verknüpft. Im branchenfokussierten Schwerpunkt werden die verschiedene Teilbereiche wie Musik und Theater, TV und Web, Eventmanagement und Unternehmensführung dargestellt. Aspekte wie die Schaffung von neuem Wissen, die Übertragung dieses Wissens in Produkte und Dienstleistungsangebote sowie die Einführung neuer Geschäftsmodelle in den Markt werden von theoretischer und praktischer Seite beleuchtet. Des Weiteren werden die Wertschöpfungsprozesse in der Branche betrachtet, um die Einflussfaktoren in den betrieblichen Funktionsbereichen zu verstehen und Möglichkeiten der operativen Gestaltung zu entwickeln. Ebenso werden die Themen Journalismus, Kommunikation und Media-Marketing und Agenturgeschäft intensiv bearbeitet.

Die Absolventen des Studiengangs sind in der Lage, Aufgaben im Bereich von Unternehmen im Bereich Musik und Kultur sowie öffentlichen Institutionen wie Konzerthäusern und Museen selbständig, problemorientiert und fächerübergreifend auf wissenschaftlicher Grundlage zu bearbeiten.

Als Führungskräfte in der Musik- und Kulturbranche sind sie für die Planung und Durchführung von Musik- und Kulturprojekten verantwortlich. Durch die technischen Entwicklungen steigt der Bedarf an hochqualifizierten Fachkräften rasant an. Die Kombination aus fachlichem und betriebswirtschaftlichen Know-how und Schlüsselqualifikationen bietet beste Karrierechancen und ein breites Spektrum an Betätigungsfeldern. Mögliche Tätigkeitsbereiche für Musik- und Kulturmanager sind:

  • Musikverlage
  • Konzert- und Bookingagenturen
  • Plattenfirmen
  • Künstlermanagementagenturen
  • private und öffentliche Theater
  • Museen
  • Marketing- und Promotionagenturen im Musik- und Kulturbereich

Branchenfokus

Die Fachhochschule für angewandtes Management bietet leistungsorientierten Interessenten und Mitarbeitern aus den Bereichen Musik- und Kultur die Möglichkeit, berufsbegleitend ein branchenfokussiertes Betriebswirtschaftsstudium zu absolvieren. Dabei können Sie die geforderten Kompetenzen und einen international anerkannten Hochschulgrad zu erwerben.

Inhaltlich sind alle Lerninhalte auf den Bereich der Musik- und Kulturbranche ausgerichtet. Weitere Besonderheiten des Studiums sind die semi-virtuelle Form, die durchgängige Anwendungsorientierung, eine enge Verzahnung von Hochschulausbildung und beruflicher Weiterbildung und eine erwachsenen-gerechte Lehrkonzeption, die das selbständige Lernen und Arbeiten fördert und eine unmittelbare Umsetzung gelernter Inhalte ermöglicht.

Zusätzliche Informationen

Praktikum:

Im Rahmen des Studiums ist ein Praxissemester in einem betriebswirtschaftlichen Arbeitsfeld, idealerweise in der Musik- und Kulturbranche, zu absolvieren. Das Praktikantenamt unterstützt die Studierenden gerne bei der Suche nach einem Praktikumsplatz.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen