Musikpädagogik - Musikpädagoge zuhause studieren

Institut Kappel GmbH
Inhouse

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0202-... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Inhouse
  • Dauer:
    12 Monate
Beschreibung


Gerichtet an: Alle interessierten Personen

Wichtige informationen

Themenkreis

Musikpädagogik Stimmpädagogik Ausbildung

Mit Musik und Stimme beeinflusst man nicht nur die Stimmung eines Menschen, sondern mit den richtigen Tönen lassen sich sogar Krankheiten schneller heilen.

So löst beispielsweise "Klaviermusik" ein besonderes Wohlbefinden aus und kann damit dem Heilungsprozess besonders förderlich sein.

In der Wissensvermittlung basiert dieser Lehrgang auf drei wesentlichen "Bausteinen":

  • Allgemeine psychologische Grundausbildung
  • Spezielle stimmpädagogische Wissensvermittlung
  • Spezielle musikpädagogische Wissensvermittlung

Arbeitsfelder für Musik‑ und Stimmpädagogen sind:

Praxen, Therapiezentren, Kursleiter an Volkshochschulen, Bildungsstätten usw., pädagogische Einrichtungen, freie Selbstständigkeit als Musik‑ und Stimmpädagoge

Die Ausbildung kann von angehenden bzw. praktizierenden Therapeuten belegt werden. Beispiel: Teilnehmer einer Heilpraktikerausbildung, Ausbildung Heilpraktiker Psychotherapie oder Psychologischer Berater.

Auszug aus dem Studienlehrgang:

Historischer Überblick der Musik-und Stimmtherapie -Das Zuhören -Das Hören -Korrekte Körperhaltung des Sängers -Anatomie und Physiologie des Atmungstraktes -Atemübungen-Übungsprogramme -HNO-Heilkunde-Sinnesorgane -Stimmbruch -Körperteile, die das Singen beeinflussen -Akustik -Instrumente -Singen in der Gruppe -Musik mit Kindern und Jugendlichen -Entwicklungspsychologie-Motivationslehre -Emotionen-u.v.a.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen