Musikpädagogik - Vertiefung Schulmusik

Züricher Hochschule der Künste ZHdK
In Zürich (Schweiz)

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
00 41... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Zürich (Schweiz)
  • Dauer:
    2 Jahre
Beschreibung

Absolvent/innen hören, analysieren und gestalten mit ihren Schüler/innen musikalische Prozesse, verhelfen dadurch zu musikalischen Grunderfahrungen und einem wissenschaftsbasierten musikalisch allgemeinbildenden Wissen. Sie suchen die Zusammenhänge von Musik mit anderen Lebensbereichen und gestalten einen erlebnisnahen, fächerverbindenden Musikunterricht. Sie planen und handeln zielorientiert und können ihre Vorhaben kommunizieren, diese vertreten und ihre Schüler/innen in die Reflexion einbeziehen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Zürich
Florhofgasse 6, 8001, Zürich, Schweiz
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Die Voraussetzung für die Zulassung zu einem Masterstudiengang ein abgeschlossenes Bachelorstudium ist. Man bewirbt sich also zunächst für den Bachelorstudiengang, um im Anschluss daran, einen Masterabschluss zu erwerben.

Themenkreis

Inhalte und Aufbau des Studiums:

Schwerpunkte Schulmusik I und II
Die Vertiefung und Differenzierung der künstlerischen Persönlichkeit, das Ausbilden eines breiten praxisbezogenen musikalischen Fertigkeitsrepertoires und die Grundlagen, den eigenen Unterricht theoretisch fundiert und fachdidaktisch kompetent vorzubereiten und durchzuführen, stehen im Zentrum der Ausbildung. Musikpädagogische und -wissenschaftliche Wissensvermittlung ergänzen den praktischen Unterricht und führen zur notwendigen Fachkompetenz der Musiklehrkraft auf der Sekundarstufe I oder II. Zudem haben die Student/innen die Möglichkeit, ihr individuelles Profil durch viele Wahlmöglichkeiten auszubilden.
Bei dem Schwerpunkt Schulmusik I handelt es sich um eine berufsbegleitende Ausbildung, der Unterricht findet in der Regel am Mittwoch und Donnerstag statt. Die Ausbildung mit Schwerpunkt Schulmusik II kann nur als Vollzeitstudium besucht werden.
Das Studium beider Schwerpunkte beginnt jeweils im Herbstsemester.

Kompetenz- und Berufsfelder:

Absolvent/innen hören, analysieren und gestalten mit ihren Schüler/innen musikalische Prozesse, verhelfen dadurch zu musikalischen Grunderfahrungen und einem wissenschaftsbasierten musikalisch allgemeinbildenden Wissen. Sie suchen die Zusammenhänge von Musik mit anderen Lebensbereichen und gestalten einen erlebnisnahen, fächerverbindenden Musikunterricht. Sie planen und handeln zielorientiert und können ihre Vorhaben kommunizieren, diese vertreten und ihre Schüler/innen in die Reflexion einbeziehen. Sie sind vertraut mit den neuen Musiktechnologien und deren Anwendung im Unterricht, beherrschen die Grundlagen der Studiotechnologie, kennen geeignete Musiksoftware und können die Schüler/innen im Umgang damit unterstützen.
Die Absolvent/innen sind als Fachlehrkräfte in Sekundarschulen (Schwerpunkt Schulmusik I) oder als Fachlehrkräfte in gymnasialen Mittelschulen, fallweise auch an pädagogischen Hochschulen (Schwerpunkt Schulmusik II) tätig.

Dauer:2 Jahre

Studienbeginn: Im Herbst

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: * Einschreibung zum Aufnahmeverfahren: CHF 100.- * Aufnahmeprüfung: CHF 200.- * Semestergebühr: CHF 880.- (inkl. Materialgeld). Je nach Studienbereich muss mit weiteren Auslagen für Verbrauchsmaterial gerechnet werden.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen