Mustermietverträge des GdW richtig anwenden

Verband der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft
In Hannover

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
51112... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Hannover
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Ziele des Seminars sind, die wichtigsten Musterverträge des GdW für Wohnraum kennen zu lernen sowie die relevanten Inhalte rechtssicher vereinbaren zu können.
Gerichtet an: Abteilungsleiter/innen, Sachbearbeiter/innen im Bereich Mieten und Hausbewirtschaftung

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hannover
Leibnizufer 19, 30169, Niedersachsen, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Michaela Hack
Michaela Hack
Dozent

Themenkreis

Mustermietverträge des GdW richtig anwenden unter Berücksichtigung der neuesten Fassung

Ziel und Inhalt

Die bewährten Musterverträge des GdW (Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e. V.) sind weit verbreitet. In letzter Zeit wurden Struktur und Inhalte dieser Formulare entsprechend der Entwicklung von Gesetzgebung und Rechtsprechung laufend verändert. Für den Vermieter ist es grundlegend, die Inhalte der von ihm verwendeten Formulare genau zu kennen und diese richtig anwenden zu können. Seit Ziel ist: Rechtssichere Vereinbarungen über die wichtigsten Inhalte zu treffen.

In der Praxis ist allerdings das richtige Ausfüllen der Formulare oft kein Kinderspiel! Anhand von zahlreichen Beispielen wird im Seminar der korrekte Gebrauch der Vertragsmuster erläutert. Häufig auftretende Fehler und schwierige Sachverhalte werden ausführlich diskutiert.

Ziele des Seminars sind, die wichtigsten Musterverträge des GdW für Wohnraum kennen zu lernen sowie die relevanten Inhalte rechtssicher vereinbaren zu können.

Allgemeines zu Formularverträgen

  • Chancen und Risiken von Mustermietverträgen
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen

Richtiges Ausfüllen der Musterverträge des GdW (aktuelle Fassung: Stand April 2008)

  • Miet- und Nutzungsverträge
  • für preisgebundene Wohnungen
  • für nicht preisgebundene Wohnungen
  • Beschreibung Mietsache
  • Miete und Mietbestandteile
  • Betriebskostenumlage
  • Schönheitsreparaturen
  • weitere Leistungen des Mieters
  • zustimmungspflichtige Handlungen des Mieters
  • Anlagen zum Mietvertrag
  • Änderungen und Ergänzungen der Vertragsmuster
Anmeldeschluss - 26. Mai 2010

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Gebühren - 260,00 EUR – Frühbucherpreis: 240,00 EUR (gilt für Anmeldungen bis einschließlich 12. Mai 2010)

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen