Nachhaltiges Wirtschaften in KMU

Scuola Club Migros
In Lugano (Schweiz)

690 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
00 41... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Lugano (Schweiz)
Beschreibung

Beschäftigen Sie sich schon länger mit dem Thema Nachhaltigkeit in Ihrem Unternehmen? Möchten Sie dies nun
konkret in die Praxis umsetzen, aber es fehlen Ihnen Ansätze und Tools? In diesem Kurs lernen Sie verschiedene
Konzepte und Werkzeuge einer nachhaltigen Entwicklung kennen. Sie setzen sich mit dem Stakeholder-Ansatz
auseinander und wissen was Corporate Social Responsibility (CSR) und Corporate Responsibility (CR) im Kontext
einer verantwortungsvollen Unternehmensführung für Ihr KMU bedeutet.


Um ökologische und soziale Nachhaltigkeitsmassnahmen in ihrem Unternehmen umsetzen zu können, lernen Sie
zukunftsorientierte Handlungsweisen in Themenfeldern wie Energie, Mobilität oder Arbeitssicherheit/Gesundheit
und Nachhaltige Beschaffung kennen. Im Kurs erarbeiten Sie gemeinsam mit den anderen Teilnehmenden einen
konkreten Massnahmenplan, der auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens abgestimmt sind.

                                                         

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Lugano
Via Pretorio 15, 6900 Lugano, 6900, Tessin, Schweiz
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

  • Leitungspersonen und Mitarbeitende von KMU
  • Personalverantwortliche
  • weitere interessierte Personen, welche sich mit dem Thema Nachhaltigkeit auseinandersetzen wollen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

KMU

Themenkreis

Das Zentrum Scuola Club Migros präsentiert das folgende Programm, mit dem Sie Ihre Kompetenzen stärken sowie Ihre gesteckte Ziele erreichen können. In dem Kurs zu dieser Schulung gibt es verschiedene Module zur Auswahl und Sie können mehr über die angebotenen Thematiken erfahren. Einfach anmelden und Zugang zu den folgenden Themen erhalten


IN DIESEM KURS KöNNEN SIE VERSCHIEDENE THEMENBREICHE UND MODULE WIE IM FOLGENDEN GEZEIGT VORFINDEN.


  • Konzept des ökologischen Fussabdruckes
  • Ethik und Verantwortung in der Unternehmensführung: CSR und CR Definitionen
  • Stakeholder-Ansatz und Nachhaltigkeitsstrategien
  • Umwelt- und Sozialmanagementsysteme (ISO 14001, ISO 2600)
  • Arbeitssicherheit und Gesundheit
  • Nachhaltige Beschaffung
  • Nachhaltigkeitsberichterstattung/GRI
  • Mobilität: Nachhaltige Mobilitätslösung im Betrieb
  • Abfall und Recycling
  • Energie: Energieverbrauch, Energieeffizienz

Zusätzliche Informationen

Kenntnisse zu Betriebsabläufen in KMU