Nachholen des Berufsabschlusses: Kaufmann/frau für Spedition und Logistikdienstleistungen - Vollzeit

DIHK Service GmbH
In Berlin

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
  • Wann:
    04.01.2017
Beschreibung

Erfolgsfaktoren
Seminare und Prüfungen
Neben Seminaren bietet WIS als einzige Website einen allumfassenden Überblick über die IHK-Weiterbildungsprüfungen.
 Qualität der Kursinformation
Die zu den Seminaren existenten Informationen entsprechen vollständig derPAS 1045 und stellen somit die Verfügbarkeit aller wesentlichen Informationen sicher.
 Ziel ist das Erwerben von Kenntnissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten für díe Integration in den Arbeitsmarkt und um die IHK-Abschlussprüfung zum/zur Kaufmann/frau für Spedition und Logistikdienstleistungen zu bestehen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
04.Januar 2017
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Spedition

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Sie organisieren den Güterversand und den Umschlag der Waren sowie deren Lagerung. Sie steuern und überwachen das Zusammenwirken der Personen und Einrichtungen, die an der jeweiligen Logistikkette beteiligt sind.

Sie suchen geeignete Fahrstrecken und Transportmittel aus, erarbeiten Terminpläne, erledigen Formalitäten.

Sie beraten und betreuen in- und ausländische Kunden, bereiten Verträge vor und kümmern sich um den Versicherungsschutz.

Sie sind auch für Kundenreklamationen, Schadensmeldungen und –regulierungen zuständig.

Sie kalkulieren Preise, wirken bei der Ermittlung von Kosten und Erträgen mit, wickeln Zahlungsvorgänge und auch Vorgänge des Mahnwesens ab.

Lerninhalte:
• Die Berufsausbildung mitgestalten
• Im Speditionsbetrieb mitarbeiten
• Geschäftsprozesse dokumentieren und Zahlungsvorgänge bearbeiten
• Verkehrsträger vergleichen und Frachtaufträge im Güterkraftverkehr bearbeiten
• Speditionsaufträge im Sammelgut- und Systemverkehr bearbeiten
• Frachtaufträge eines weiteren Verkehrsträges bearbeiten
• Geschäftsprozesse erfolgsorientiert steuern
• Betriebliche Beschaffungsvorgänge planen, steuern und kontrollieren
• Lagerleistungen anbieten und organisieren
• Im- und Exportaufträge bearbeiten
• Beschaffungs- und Distributionslogistik anbieten und organisieren
• Marketingmaßnahmen entwickeln und durchführen
• Speditionelle und logistische Geschäftsprozesse an wirtschaftlichen
Rahmenbedingungen ausrichten
• Wirtschaftsenglisch
• Prüfungstraining
• Bewerbungstraining

1 Monat Praktikum optional

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen