Nachweis über theoretische u. praktische Grundlagen der subkutanen Injektion

AGSB Akademie für Gesundheits- u. Sozialberufe gGmbH
In Bad Liebenstein, Berlin und Erfurt

150 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
36142... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Mit dem Besuch des Ein-Tages-Seminars erwerben die Teilnehmer den Nachweis, unter Einhaltung der rechtlichen Grundlagen das subkutane Spritzen von Insulin, Heparin u. a. vornehmen zu können.
Gerichtet an: Pflegepersonal, welches zukünftig unter Einhaltung der rechtlichen Grundlagen subkutanes Spritzen vornehmen soll.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bad Liebenstein
Altenstein 9, 36448, Thüringen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Berlin
Stralauer Platz 33/34, 10243, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Erfurt
99099, Thüringen, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Heilerziehungspfleger, Pflegehilfskräfte und Absolventen ähnlicher Ausbildungszweige dürfen keine subkutanen Injektionen verabreichen. Das erweist sich in der täglichen Praxis des stationären wie ambulanten Pflegealltages oft als sehr hinderlich.

  • Rechtliche Grundlagen
  • Anatomisch-physiologisches Grundlagenwissen über die Haut
  • Subkutane Injektion u. andere Injektionsarten
  • Diabetes mellitus u. Insulinsubstitution s. c.
  • Blutgerinnungsstörungen und Heparinsubstitution s. c.
  • Praktische Übungen: BZ-Messung u. subkutane Injektion
  • Praktische Prüfung

8 Seminarstunden
8:30 bis 16:00 Uhr
Sie erwerben 7 Fortbildungspunkte.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen