Naturheilkunde für Tierheilpraktiker/innen - Theorie und Praxis der Phytotherapie - Einführung

DIHK Service GmbH
In Frankfurt Am Main

360 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Frankfurt am main
Beschreibung

Heute gilt: E-Learning in all seinen Facetten ist angekommen in der IHK.Weiterbildung. E-Learning-Komponenten sind integraler Bestandteil vieler IHK-Qualifizierungen: als lehrgangsbegleitende Community, als reines Online-Angebot oder – meistens – als Blended-Learning-Angebot, d. h. einer Mischform aus Präsenzunterricht und E-Learning. Die starke Präsenz der neuen Lehr- und Lernformen in der IHK-Weiterbildung macht ein eigenständiges Portal für diese Angebote überflüssig.Zertifikat (Befähigungsnachweis)

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Naturheilkunde

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

»Gegen jede Krankheit ist ein Kraut gewachsen« Dieser traditionelle Spruch aus der Pflanzenheilkunde bewährt sich insbesondere bei Tieren. Die Phytotherapie ist auch gut mit anderen Therapieformen kombinierbar, wie z. B. mit Bachblüten, Akupunktur oder mit der Homöopathie. Mit Heilpflanzenarzneien lassen sich prophylaktisch Erkrankungen vorbeugen, den Heilungsverlauf einer Erkrankung unterstützen und Beschwerden lindern.
Seminarinhalt:
Geschichte der Phytotherapie (Pflanzenheilkunde) • Gewinnung von Arzneizubereitungen • Darreichungsformen • Hauptinhaltsstoffe (wie z. B. ätherische Öle, Vitamine, Mineralstoffe, Bitterstoffe, Flavonoide, Glykoside, Schleimstoffe u.a.).
Behandlung und Vorbeugung von Krankheiten und Dosierung von Heilkräuter und deren Zubereitungsformen (Tees, Inhalationen, Umschlägen) bei: • Erkrankungen der Atemwege • Gastrointestinale Erkrankungen (Magen-/Darmerkrankungen, Appetitlosigkeit, Verdauungsstörungen, Durchfall, Verstopfung) • Erkrankungen der Leber und Galle • Hauterkrankungen • Nieren- und Blasenerkrankungen.

Im Praxisteil werden wir verschiedene Heilpflanzen und Kräuter betrachten, anfassen, daran riechen und schmecken. Wir bereiten Heiltees, Tiershampoo für Hautprobleme und Salben zu.
Dieses Seminar ist sowohl für Tierheilpraktiker, Tierpfleger als auch für interessierte Tierbesitzer geeignet, die sich fundierte Grundkenntnisse in der Phytotherapie aneignen möchten, um pflanzenheilkundlich zu therapieren.

Die Materialkosten sind im Seminarpreis enthalten.

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen