Netzmanager im Gesundheitswesen (IHK)

Frielingsdorf Consult GmbH
In Köln

3.100 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0221-... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?
User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • IHK
  • Anfänger
  • Köln
  • 50 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Woche
  • Wann:
    Freie Auswahl
Beschreibung

In diesem Fortbildungsgang "Netzmanager/in (IHK)" vermitteln Ihnen Experten das komplette Insider-Know-how, wie regionale Ärztegruppen aller Fachrichtungen professionell gemanagt und vermarktet werden.

Der Fortbildungsgang stellt eine Kombination aus Seminaren und Übungen dar und garantiert eine intensive und individuelle Vermittlung der Inhalte.

Einwöchiger Blockunterricht: Sie können sich voll und ganz auf dieses Thema konzentrieren und sind in kurzer Zeit qualifiziert.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
Freie Auswahl
Köln
Eupener Straße, 50933, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Ärzte, Betriebswirte/Kaufleute im Gesundheitswesen, Mitarbeiter im pharmakologischen oder gesundheitspolitischen Außendienst, Juristen und andere Akademiker mit Bezug zum Gesundheitswesen

· Voraussetzungen

Vorwissen im Gesundheitswesen.

· Qualifikation

Die Fortbildung endet mit einem lehrgangsinternen Test und IHK-Zertifikat.

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

1-wöchiger Fortbildungsgang mit IHK-Zertifikat. Nach der Fortbildungswoche können Sie das Erlernte und neue Knowhow unmittelbar in Ihren beruflichen Alltag integieren bzw. umzusetzen.

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Sobald wir Ihre Anfrage erhalten haben, werden wir uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Management
Praxisnetz
Kommunikation
Verwaltung
Arztpraxis
Kooperationen
Gesundheitswesen
Arztnetz
Gesundheitspolitik
Controlling

Dozenten

diverse Dozenten
diverse Dozenten
Praxismanagement

Themenkreis

Management von Arztnetzen – Instrumente zur Professionalisierung!

Das deutsche Gesundheitswesen: Ein riesiger € 150 Mrd.-Markt mit beträchtlichem Wachstumspotenzial. Den größten Einfluss in diesem Wirtschafts-System haben die Ärzte. Sie steuern die medizinische Patientenbehandlung inkl. Verordnungen und Krankenhauseinweisungen.

Arzt- und Praxisnetze haben sich zum Ziel gesetzt, die mit der autonomen Struktur verbundene Schnittstellenproblematik zwischen einzelnen Arztpraxen aber auch zwischen Arztpraxen und Krankenhäusern oder Pflegeeinrichtungen aufzubrechen. Damit reagieren Arzt- und Praxisnetze auf zunehmenden Wettbewerb in der Region und auf die Sicherstellung sowie einen flüssigen Ablauf der Patientenversorgung über strukturierte Vertrags- und Versorgungskonzepte.

In diesem Fortbildungsgang zum/r Netzmanager/in (IHK) vermitteln Ihnen Experten das komplette Insider-Know-how, wie regionale Ärztegruppen aller Fachrichtungen professionell gemanagt und vermarktet werden.

Der Fortbildungsgang stellt eine Kombination aus Seminaren und Übungen dar und garantiert eine intensive und individuelle Vermittlung der Inhalte.

Die Dozenten sind Experten aus verschiedenen Bereichen des ambulanten Gesundheitswesens, wie z.B. Juristen, Ärzte, Steuerberater und Vertreter öffentlicher Körperschaften. Folgende Themen werden u.a. abgedeckt:
  • Sektorengrenzen überschreiten – Praxisbeispiel Kooperationen (Pflege, Pharma, Krankenhaus)
  • Trends in Gesundheitspolitik und Gesundheitsökonomie
  • Steuerliche Handhabung in Arzt- und Praxisnetzen
  • Kassenverträge und Vertragscontrolling

Die Fortbildung endet mit einem lehrgangsinternen Test und IHK-Zertifikat.

Zielgruppe:
Netzmanager/innen und deren Assistenz, Geschäftsstellen-Leiter/innen, Ärzte, Betriebswirte/Kaufleute im Gesundheitswesen, Mitarbeiter im pharmakologischen/gesundheitspolitischen Außendienst sowie von Krankenkassen, Krankenhäusern und Kassenärztlichen Vereinigungen, Akademiker und andere Berufsgruppen mit Bezug zum Gesundheitswesen.

Erfolge des Zentrums

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 20
Kontaktperson: Claudia König

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen