Netzwerk Administrator IHK Teil B: Netzwerk + Hardware - Grundlagen

DIHK Service GmbH
In Berlin

550 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

Heute gilt: E-Learning in all seinen Facetten ist angekommen in der IHK.Weiterbildung. E-Learning-Komponenten sind integraler Bestandteil vieler IHK-Qualifizierungen: als lehrgangsbegleitende Community, als reines Online-Angebot oder – meistens – als Blended-Learning-Angebot, d. h. einer Mischform aus Präsenzunterricht und E-Learning. Die starke Präsenz der neuen Lehr- und Lernformen in der IHK-Weiterbildung macht ein eigenständiges Portal für diese Angebote überflüssig.Erfolgreiche Teilnahme am Lehrgang "Betriebssystem-Grundlagen Linux/Windows" oder vergleichbare gute Systemkenntnisse.
Die Betriebssystemgrundlagen im Netz sollte Ihnen vertraut sein.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Grundlagen
Hardware

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Netzwerktechnik:
Was ist DFÜ/DSL - Verbindungsarten - Serielle/Parallele Datenübertragung - die serielle Schnittstelle - Analoge/Digitale Datenfernübertragung - ISDN - ADSL - Netzwerkgrundlagen - IPv4 - IPv6 - Schichtenmodelle - Netzwerkprotokolle - Bluetooth / WLAN Verbindungen verwalten/Roaming - Client/Server Kommunikation - Vorstellung von TCP/IP als Netzwerkprotokoll, Klassen, öffentlicher und nichtöffentlicher Bereich Subnetmask - WLAN Grundlagen - VPN
Freiwilliger Abschlusstest für IHK-Zertifikat
Hardwaretechnik:
BIOS Einstellungen, Bootsequenz, Security - Bussysteme Motherboard (PCI, ISA) USB 1.1 - 2.0, IEEE 1394 - Verkabelung von Netzwerken -Aufbau einer Twistet Pair Verkabelung an einem Patchfeld - Unterschied zwischen einer Netzwerkdose und einer Telefon/ ISDN Dose - Kabelkategorien kennen lernen und die Einsatzgebiete verstehen.
Freiwilliger Abschlusstest für IHK-Zertifikat

Falls Sie das Zertifikat "Network Administrator IHK" anstreben, müssen Sie alle acht Module erfolgreich abschließen. Teil A und B können auch nachgeholt werden, bzw. zeitgleich absolviert werden, wenn Sie keinen passenden Einstiegstermin finden.

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen