Netzwerktechnik: Cisco Certified Network Associate Security (CCNA Security) (Dozentengeleitete Vollzeit in Präsenz oder Telelearning)

COMCAVE.COLLEGE GMBH
In Dortmund, Berlin, Essen und an 21 weiteren Standorten

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
23172... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

* Absichern eines Cisco Routers
* Implementieren von AAA auf Cisco Routern
* Abwehren von Router- und Netzwerkangriffen mit ACLs
* Implementieren von Netzwerkmanagement und -berichten
* Verhindern herkömmlicher Layer-2 Angriffe
* Implementieren und Konfigurieren der IOS Firewall mit dem SDM
* Implementieren von Cisco IPS mit dem SDM
* Implementieren eines Site-to-Site VPN auf Cisco Routern
* Prüfung 640-553 Implementing Cisco IOS Network Security (IINS)

Wichtige informationen

Mit Bildungsgutschein

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
02.Dezember 2016
Augsburg
Böheimstraße 8, 86153, Bayern, Deutschland
Plan ansehen
02.Dezember 2016
Berlin
Alexanderstraße 3, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
02.Dezember 2016
Bochum
Kortumstraße 89, 44787, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
02.Dezember 2016
Bremen
Martinistraße 1, 28195, Bremen, Deutschland
Plan ansehen
02.Dezember 2016
Dortmund
Hauert 1, 44227, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
Alle ansehen (24)

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Deutsch in Wort und Schrift. Gute PC-Kenntnisse. Ein internes Auswahlverfahren im Rahmen eines Fachgespräches ist mit "gut geeignet" zu bestehen. Ausnahmen sind in Absprache mit dem COMCAVE.COLLEGE® und dem Kostenträger möglich. Des Weiteren gelten die Zugangsvoraussetzungen des Kostenträgers.

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Cisco
Netzwerktechnik
CCNA Security
Netzwerksicherheit
Netzwerktechnik

Themenkreis

Sicherheit in Netzwerken
  • Sicherheitskonzepte
  • Sicherheitsbedrohungen
  • Konfiguration des sicheren Zugriffs (Verschlüsselung v. Passwörten, Timeouts etc.)
  • BYOD (Bring Your Own Device)

Implementieren von AAA auf Cisco Routern
  • Komponenten von AAA
  • Funktionalität von TACACS+ und RADIUS
  • Konfiguration der AAA Authentifizierung
  • Konfiguration der AAA Autorisierung
  • Konfiguration der AAA Konten

Virtual Private Networks (VPN)
  • VPN Technologien
  • Kryptografie: Grundlagen und Methoden
  • IP Sicherheit (Grundlagen)
  • Konfiguation von IPSec Site-to-Site VPNs (IOS & CCP)
  • Konfiguation von SSL VPNs (Cisco ASA)

Implementieren von Sicherheit bei Routing- und Switchingtechnologien
  • Absichern von Layer-2 Technologien
  • VLAN-Sicherheit, STP-Sicherheit, Snooping
  • Network Foundation Protection
  • Absichern der Management Plane eines Cisco IOS Devices
  • Absichern der Data Plane in IPv6
  • Absichern von Routingprotokollen und der Control Plane

Cisco Firewall Technologien - IPS Technologien
  • Firewalltechnologien (Grundlagen)
  • Implementieren einer Cisco Zone-Based Firewall
  • Konfiguration von Firewallrichtlinien (Policies) in der Cisco ASA
  • Cisco IDS/IPS Grundlagen
Implementieren von Sicherheit bei Endgeräten
  • Gegenmaßnahmen bei Angriffen gegen E-Mail- und Webserver
  • Gegenmaßnahmen bei Angriffen gegen Endgeräte (Clients)

Prüfung
  • Prüfung 210-260 Implementing Cisco Network Security (IINS)

Zusätzliche Informationen

Unterrichtsformen: Dozentengeleitete Vollzeit, wahlweise Präsenz, Telelearning 50 % oder Telelearning 100 % (ortsunabhängig)

Unterrichtszeiten:
  • Dozentengeleitete Vollzeit in Präsenz: Montag bis Freitag von 08:00 - 16:45 Uhr
  • Dozentengeleitete Vollzeit in Telelearning 50 %: Während der Präsenzphase von Montag bis Freitag von 08:00 - 13:00 Uhr. Im Anschluss findet die Schulung über "GECS®" in vollständiger Telelearning-Umgebung statt.
  • Dozentengeleitete Vollzeit in Telelearning 100 %: Der Unterricht findet über "GECS®" jeweils von Montag bis Freitag von 08:00 - 16:45 Uhr statt.
Weitere Informationen GECS®

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen