NEU! Ausbildung in Situativ Personenzentrierter Therapie - Systemtheorie, Gesprächspsychotherapie, Verhaltentherapie und Lösungsorientierte Kurztherapie in einer Ausbildung!

Scies
In Landshut

5.950 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
87196... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Berufsausbildung
  • Landshut
  • Dauer:
    2 Jahre
Beschreibung

Ziele der Ausbildung. Wir vermitteln Ihnen psychologisches Hintergrundwissen und eine Fülle an Methoden bestehend aus anerkannten Interventionen für die therapeutische Arbeit mit Einzelpersonen und Paaren. Damit können Sie als Therapeut verhaltensmodifizierend, klientenzentriert, systemisch und lösungsorientiert arbeiten. Wir bereiten Sie auf die amtsärztliche Prüfung in Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz vor, nach der Sie anerkannt therapeutisch tätig sein können. Die Prüfung ist freiwillig. 1) Alle Dozenten haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium aus dem psychosozialen Bereich mit anerkannten Zusatzqualifikationen. 2) Sie erhalten 3 anerkannte Zertifikate in einer Ausbildung.
Gerichtet an: Wer kann an unserer Ausbildung teilnehmen?. Sie haben ein medizinisches, psychologisches, pädagogisches oder sozialpädagogisches Studium oder eine psychosoziale Grundausbildung und beabsichtigen in Zukunft therapeutisch erfolgreich und verantwortlich arbeiten zu können.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Landshut
Altstadt 28, 84028, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Ein akademischer Abschluss im medizinischen, psychologischen, pädagogischen Bereich oder eine psychosoziale Grundausbildung

Dozenten

Alexander Meiler
Alexander Meiler
Institutsleitung - Supervision, Intervision

Astrid Boemer
Astrid Boemer
Systemische Familienaufstellung

Daniela Krug
Daniela Krug
Systemisches Denken und Handeln

Kerstin Meiler
Kerstin Meiler
Psychologisches Grundwissen, Lösungsorientierte Kurztherapie

Sandra Hauber
Sandra Hauber
Selbstmarketing

Themenkreis

SiP - Situativ Personenzenrierte Therapie

Die Situativ Personenzentrierte Therapie (SiP) vereint die erfolgreichsten psychotherapeutischen Interventionen und wissenschaftlich anerkannten Therapieformen.

Als ausgebildeter SiP-Therapeut kennen Sie Methoden aus der Systemtheorie, der Lösungsorientierten Kurztherapie, der Tiefenpsychologisch orientierten Gesprächstherapie und der Verhaltenstherapie. Sie können diese sicher anwenden.

Als Teilnehmer der SiP-Ausbildung sind Sie optimal auf die amtsärztliche Prüfung zum Heilpraktiker für Psychotherapie vorbereitet. Mit diesem Abschluss sind Sie anerkannter Therapeut nach dem Heilpraktikergesetz.

Wenn Sie von einer fundierten therapeutischen Ausbildung theoretisches Hintergrundwissen in Kombination mit praktischen Übungseinheiten erwarten, dann sind Sie bei uns genau richtig.

Dieses Ziel haben wir uns als Trainer von SCIES gesteckt. Denn aus eigener Erfahrung, wissen wir, was eine sehr gute Ausbildung ausmacht.

Und weil wir alle als Therapeuten große Verantwortung tragen, ist es für uns besonders wichtig Ihnen während der Reflexionstage Raum für Ihre Biografie und Entwicklung zu geben.

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 15
Kontaktperson: Alexander Meiler

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen