NEU: Citymanager/Quartiersmanager (IHK)

IHK Bildungszentrum Karlsruhe GmbH
In Karlsruhe

1.680 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
72117... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Karlsruhe
  • 71 Lehrstunden
Beschreibung

Städte im Wandel begleiten. Citymanager und Quartiersmanager unterstützen Unternehmer, Eigentümer und Kommunen, ihr Umfeld zu verbessern. Sie fördern Eigeninitiative bei der Gestaltung und Aufwertung des Stadtviertels oder der Geschäftsstraße, sorgen aber auch für die Durchführung von Marketingaktionen und die Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements.
Gerichtet an: Beschäftigte aus Handel und Dienstleitungswirtschaft (z. B. Immobilienwirtschaft), Mitarbeiter aus Wirtschaftsförderung/Stadtplanung, Mitarbeiter/Mitglieder von Stadtmarketingorganisationen/Quartiers- und Werbegemeinschaften sowie Absolventen/Studierende der Wirtschafts-, Sozial- oder Raumwissenschaften, sowie Kaufleute mit entsprechender BWL-Ausbildung und Vertriebsmentalität.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Karlsruhe
Lammstr. 13-17, 76133, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Lernziel
Städte im Wandel begleiten. Citymanager und Quartiersmanager unterstützen Unternehmer, Eigentümer und Kommunen, ihr Umfeld zu verbessern. Sie fördern Eigeninitiative bei der Gestaltung und Aufwertung des Stadtviertels oder der Geschäftsstraße, sorgen aber auch für die Durchführung von Marketingaktionen und die Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements. Die Gründe für das Entstehen zentraler Problemlagen sind komplex, und ebenso vielschichtig müssen die Lösungsstrategien und konkreten Maßnahmen sein. Wie man solche Ansätze entwickelt und wie es gelingt, Politik, Verwaltung und Wirtschaft für die Umsetzung an einen Tisch zu holen, wissen die Absolventen des neuen Zertifikatslehrgangs "Citymanager/Quartiersmanager (IHK)". Wer strategisch denkt, gern und gut organisiert, aktiviert und motiviert, ist hier richtig und wird seine Funktion als Spitzen-Citymanager ausfüllen.

Ihr Aufgabenspektrum umfasst z. B.:
Projekte zur Aufwertung und Entwicklung der Stadt oder des Quartiers erfolgreich umsetzen,
Marketingkonzepte zur Profilierung und Positionierung für Städte und Quartiere entwickeln und umsetzen,
Stadtentwicklung steuern/Schwerpunkte setzen,
Wirtschaftliche Situation der Unternehmen verbessern,
Lebensqualität in der Stadt/im Quartier verbessern,
Ladenleerstand bekämpfen,
Quartiere professionell managen,
Neue Konzepte/Ideen ausarbeiten und umsetzen,
Das Ehrenamt qualifiziert unterstützen,
Kommunikation zwischen den lokalen Akteuren fördern.

Zielgruppe
Beschäftigte aus Handel und Dienstleitungswirtschaft (z. B. Immobilienwirtschaft), Mitarbeiter aus Wirtschaftsförderung/Stadtplanung, Mitarbeiter/Mitglieder von Stadtmarketingorganisationen/Quartiers- und Werbegemeinschaften sowie Absolventen/Studierende der Wirtschafts-, Sozial- oder Raumwissenschaften, sowie Kaufleute mit entsprechender BWL-Ausbildung und Vertriebsmentalität.

Voraussetzungen
siehe Zielgruppe

Lerninhalt
Überblick:Modul 1: Brand your District - Markenbildung für Stadtquartiere
  • Gemeinsame Erarbeitung einer Marketingstrategie mit der "Lenkungsgruppe"
  • Wo wollen wir hin - wo stehen wir in 5 - 10 Jahren
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Modul 2: Basiskenntnis und -verständnis: Einzelhandel, Gastronomie, Dienstleistung
  • Marktstrukturen/Rechtliche Rahmen
  • Exkursion (Praxisaufgaben und Auswertung)
Modul 3: Betriebswirtschaftliche Grundlagen
  • Bilanz und G & V-Rechnung
  • Entscheidungen zu Finanzierungsarten
  • Verhalten bei Finanzierungsengpässen
  • Kalkulation
Modul 4: Basiskenntnisse der innerstädtischen Immobilienwirtschaft
  • Grundlagen und Definition
  • Fokus Innenstadt: Die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen
  • Wirtschaftlichkeit als Basis des Handelns
  • Der Immobilieneigentümer
  • Exkursion
Modul 5: Stadtentwicklung und Stadtplanung
  • Analyse und Bewertung des Standortes
  • Kennzahlen und Konzepte
  • Bestandsaufnahme Leerstandsmanagement
  • Mobilisierung weiterer Partner
Modul 6: Kommunale Strukturen und kommunales Handeln
  • Aufbau einer Kommunalverwaltung
  • Planungs- und ordnungsrechtlicher Rahmen
  • Genehmigungsverfahren
  • Kontakte zur Verwaltung
  • Kommunale Genehmigungen (z.B. bei einem Stadtteilfest) und Verantwortung der Fachämter
Modul 7: Feste feiern - Veranstaltungs- und Eventmanagement
  • Das richtige Event am richtigen Ort
  • Sicherheitskonzept
  • Veranstaltungskosten
  • Genehmigungen
Modul 8: Basiskenntnis Korrespondenz, Öffentlichkeitsarbeit, Pressearbeit und Web 2.0/Social Media
  • Der Prozess des Schreibens
  • Die Formen des Schreibens
  • Öffentlichkeitsarbeit/Pressearbeit
Modul 9: Richtig kommunizieren
  • Grundlagen der Kommunikation
  • Unterschiedliche Ebenen einer Botschaft
  • Gesprächs- und Feedbackregeln
  • Umgang mit Störungen und Konflikten
  • Im Gespräch überzeugen
Projektarbeit und Präsentation
  • Jeder Teilnehmer fertigt eine Projektarbeit an, in der eine auf einen Stadtteil/ein Quartier zugeschnittene fiktive Projektarbeit - Vision erarbeitet wird.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Kosten:

€ 1.680,00

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen