Nichts als Kohle in Kattowitz?

Bildungswerk der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft
In Frankfurt

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
69256... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Frankfurt
Beschreibung

Dieser Bildungsurlaub handelt von der Geschichte dieser Region, vom Selbstbewusstsein der Schlesier als eigenständiges Volk zwischen Deutschen und Polen sowie von den erbitterten Kämpfen in den zwanziger Jahren des letzten Jahrhunderts um die nationale Zugehörigkeit Oberschlesiens.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Frankfurt
Wilhelm-Leuschner-Str. 69–77, 60329, Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Bildungsurlaub: Nichts als Kohle in Kattowitz? Erkundung einer Region im Umbruch

Das oberschlesische Industrierevier ist das „Ruhrgebiet des Ostens“. Mit ihm verbunden sind Bilder von Fördertürmen und endlosen Kohlezügen oder von Bergarbeiterhäusern mit den obligatorischen Tauben. Dieser Bildungsurlaub handelt von der Geschichte dieser Region, vom Selbstbewusstsein der Schlesier als eigenständiges Volk zwischen Deutschen und Polen sowie von den erbitterten Kämpfen in den zwanziger Jahren des letzten Jahrhunderts um die nationale Zugehörigkeit Oberschlesiens.
Thematisiert wird natürlich auch das aktuelle Gesicht dieser Region, die versucht, eine Zukunft trotz der Krise der großen Industrie und des Bergbaus zu finden. Weiterhin wird ein Blick auf all das geworfen, was Oberschlesien neben Kohlegruben noch zu bieten hat, und das von Außenstehenden oft genug übersehen wird.

Hinweise:
Leistungen:

  • Unterkunft im Doppelzimmer
  • Frühstück

Kooperationsseminar mit Arbeit und Leben Hessen

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

Kosten: 480,00 EUR (bei eigener Anreise), Gruppenfahrt ab/an Frankfurt a. M.- Hbf. ca. 140,00 EUR


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen