Nikolai Lesskow

VHS Osterholz-Scharmbeck / Hambergen / Schwanewede e.V.
In Lilienthal

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
47919... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • VHS
  • Lilienthal
  • Dauer:
    3 Tage
Beschreibung

Nikolai Lesskow, der sich auf seinen Reisen kreuz und quer durch ganz Russland eine ungewöhnliche Kenntnis des Landes, seiner Sitten und Dialekte erwarb, war wohl der russischste unter allen russischen Dichtern, westeuropäische Einflüsse und Interessen waren ihm völlig fremd.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Lilienthal
Klosterstraße 21a, 97533, Niedersachsen, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Eva-Marie Torhorst
Eva-Marie Torhorst
Dozent/in

Themenkreis

Nikolai Lesskow (1831 – 1895)

Nikolai Lesskow, der sich auf seinen Reisen kreuz und quer durch ganz Russland eine ungewöhnliche Kenntnis des Landes, seiner Sitten und Dialekte erwarb, war wohl der russischste unter allen russischen Dichtern, westeuropäische Einflüsse und Interessen waren ihm völlig fremd. Man lernt das eigentliche Antlitz des alten Russlands aus seinen Erzählungen viel besser kennen als aus den Werken Gogols, Dostojewskijs oder Tolstois.

Lektüre und Besprechung seiner einzigartigen Geschichten werden im Mittelpunkt des nächsten werkbiografischen Seminars stehen, das wieder im schönen Haus im Schluh in Worpswede stattfindet.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: 28,90 EUR