NLP Master Practitioner

NLP in Frankfurt
In Karben

2.580 
inkl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
06039... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Karben
  • Dauer:
    20 Tage
Beschreibung

Die vermittelten Prozessabläufe und Coachingmodelle des NLP-Master-Practitioner ermöglichen ein tiefes Verständniss für die Begleitung von Veränderungsprozessen. Es besteht die Gelegenheit für NLP Master und Trainer ihr Wissen aufzufrischen und einzelne Blöcke in der "zweiten Reihe" mitzuverfolgen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Karben
Robert-Bosch-Straße 66, 61184, Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Dr. Frank Kuhnecke
Dr. Frank Kuhnecke
Trainer

* Diplom-Psychologe * Promotion in kybernetischer Psychologie * Inhaber NLP in Frankfurt * NLP-Master-Trainer * NLP-Trainer und NLP-Business Trainer der INLPTA (International NLP Trainers Association) * Lehrtrainer des DVNLP e.V. (Deutscher Verband für Neuro-Linguistisches Programmieren) * Ausbildung in systemischer Therapie Seit mehreren Jahren in den Bereichen Organisationsentwicklung und Training für namhafte Großunternehmen selbstständig tätig.

Johann W. Kluczny
Johann W. Kluczny
Trainer

Leiter des NLP Institut Berlin * Diplom-Psychologe * Diplom-Soziologe * Psychologischer Psychotherapeut * Kinderpsychotherapeut * Coach * Autor * Geschäftsführer * Certified Trainer of the Art of NLP (Society of NLP, Bandler & Ass.) * International NLP Master Trainer (NLP ASSOCIATION) * NLP Lehrtrainer (DVNLP) Seit über achtzehn Jahren als Trainer, Psychotherapeut und Business Coach tätig. Er ist verantwortlicher Ausbildungsleiter am Instituto NLP in Rio de Janeiro, bei NLP in Bali, Synerlead International, Pretoria, Südafrika.

Kornelia Kuri
Kornelia Kuri
Trainerin

* Heilpraktikerin (Psychotherapie) * Inhaberin NLP in Frankfurt * NLP-Trainerin der INLPTA (International NLP Trainers Association) * Lehrtrainerin DVNLP e.V. (Deutscher Verband für Neuro-Linguistisches Programmieren) * Master of Advanced Hypnosis Applications, INLPTA * Reittherapeutin für Mototherapeutisches Reiten * Coach * Autorin und Sprecherin vieler Trance CD's Arbeitet seit '87 im Bereich Coaching und Training für namhafte Unternehmen. Langjährige Erfahrung in Telefon- und Eventmarketing sowie Projektmanagement.

Themenkreis

Der NLP-Master-Practitioner bildet den zweiten Teil der Fortbildung in NLP.

Die Inhalte sind: Metaprogramme, Werte, NLP + Gesundheit, Auszüge Eriksonscher Hypnose, NLP im Business und Modellieren.
Während der Ausbildung wird eine theoretische oder praktische Bearbeitung eines individuellen Projektes mit NLP Methoden erwartet. Hierzu ist eine individuelle Supervision eines NLP-Trainers Voraussetzung.

Die Ausbildung besteht aus sechs Trainingseinheiten zu jeweils drei und einmal fünf Tagen und umfasst 20 Tage mit ca. 160 Trainingsstunden. Ein Zertifikat "NLP Master Practitioner of the Art of Neuro-Linguistic Programming" wird nach Abschluß des Testings und nach Vorlage der Master-Arbeit erteilt. Gegen Lizenzgebühr kann ein Zertifikat nach DVNLP ausgestellt werden.

Seminarinhalte:

1. Block (3 Tage)
Unbewusste Entscheidungen - Modellieren - Generatives NLP

* Rekonstruktion unbewußter Entscheidungen
* Der Entscheidungszyklus: Die Durchführung von Analyseinterviews.
* Modellieren: Das Elizitieren unbewußter Abläufe und Strategien. Methoden des Modellieren und Ko-Modellieren.
* Generatives NLP: Modelle zur individuellen Entwicklung von NLP Methoden. Integration von Wahrnehmungspositionen.
* Durchführung von Coachingsitzungen. Rechtliche Grundlagen des Coaching. Arbeit mit Emotionen und Körperimpulsen.

2. Block (3 Tage)
Das Verständnis unbewußter Prozesse - Trance & Hypnose

* Trance & Hypnose: Fortgeschrittene Methoden der Hypnose wie Tranceinduktion, Progressionstechnik, Fingersignale, Selbsthypnose, Umgang mit Präsuppositionen.
* Das Verständnis unbewußter Prozesse. Das Auflösen von Trancephänomenen.

3. Block (3 Tage)
Werte - Wertesysteme und Werteraum - Dialektik von Wert und Mangel

* Werte & Kriterien: Die Struktur der eigenen Motivation: Was motiviert uns wirklich? Erkennen von Werten. Veränderung persönlicher Werte und Hierarchie von Kriterien.
* Wertesysteme und Werteraum, Dialektik von Wert und Mangel. Begleitung persönlicher Entwicklung. Der Corezustand von Werten.

4. Block (5 Tage)
Identität - Selbstentwurf - Selbstkonzept

* Der Identitätsprozess: Selbstbild und Überzeugungssysteme
* Das Fenster zur Welt: Veränderungen von einschränkenden Glaubenssystemen und Überzeugungen. Zur Entwicklung persönlicher Überzeugungen, individuelle Abwehrmechanismen unangenehmer Glaubenssysteme (Projektion, Ablenkung, Ausblenden). Reaktivierung von Ressourcen. Eine neue Überzeugung generieren.
* Der Umgang mit der Identität: NLP Selbstkonzept, der individuelle Umgang mit der Identität, Selbstbild und Einfluß auf Denken, Fühlen, Motivation und Handeln. Selbstachtung, Selbstwertgefühl und Lebensqualität. Time-Line Therapie.
* Selbstentwurf, Entwurf der eigenen Zukunft: Das eigene Leben neu schreiben. Die Ablösung alter Verletzungen und Neuorientierung. Gestaltung persönlicher Mission und Vision.
* Die Rekonstruktion persönlicher Fähigkeiten - Modellieren 2: Die Rekonstruktion exzellenter Fähigkeiten und Erfahrungen. Methoden des Modellieren und Ko-Modellieren. Die befähigenden Glaubenssysteme, persönliche Werte, mentale Strategien, psychologische Merkmale.

5. Block (3 Tage)
Systemisches NLP - Gesundheit - Heilungsunterstützung

* NLP & Gesundheit: NLP-Methoden zur Behandlung psychosomatischer Störungen. Einführung in die Psychoneuroimmunologie, Überzeugungssysteme und Gesundheit, Kommunikation mit dem Symptom, Metaphern- und Symbolbildung, Visualisierung, Entspannungsmethoden, Behandlungsparadigma.
* Struktur und Entwicklung von Visualisierungen und Heilungsmetaphern.
* Systemisches NLP.

6. Block (3 Tage)
Kommunikation in Gruppen - Gruppendynamik - Konfliktberatung

* Kommunikation in Gruppen und im Unternehmen
* Metaprogramme: Die aktive Brille und persönliche Motivation. Individuelle Wahrnehmungsfilter. Das Erkennen und die Veränderung von Meta-Programmen, "sorting patterns", Ausgleichen von Meta-Programmen. Einsatz in Teams, Personalauswahl und Beratung. Die grundlegenden Metaprogramme von C.G.Jung.
* Slight-of-mouth-pattern.
* Beratung in Konflikten: Die Wirkung nonverbaler Schleifen. Offene und verdeckte Kommunikation. NLP-Konfliktberatung

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

(incl. 19 % MwSt.) In den genannten Seminarpreisen sind die Arbeitsunterlagen enthalten. Die Teilnehmer erhalten ein Zertifikat über die Fortbildung. Die Kosten für Verpflegung und Unterkunft werden von den Teilnehmern selbst übernommen. Eine Ratenzahlung ist möglich. Sprechen Sie uns an. Studenten erhalten 20 % Ermäßigung. Die Seminargebühr ist 4 Wochen vor Seminarbeginn zu entrichten.


Weitere Angaben:

Ausbildung 2009 Ausgebucht ! 1. Tag 15.00 bis 20.00 Uhr Weitere Tage 12.00 bis 20.00 Uhr Letzter Tag 12.00 bis 17.00 Uhr Die Seminarblöcke werden von den verantwortlichen Trainern teilweise abwechselnd und teilweise gemeinsam durchgeführt. 26.06.-28.06.2009 17.07.-19.07.2009 28.08.-30.08.2009 23.09.-27.09.2009 30.10.-01.11.2009 27.11.-29.11.2009


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen