NLP-Peergroup (Practitioner-Level)

Renate Schmid Training und Coaching
In Kaufering

20 
inkl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
08191... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Kaufering
  • 2 Lehrstunden
Beschreibung

Sie stabilisieren und vertiefen Ihr NLP-Wissen. Durch die Übung als "Coach" erhalten Sie mehr Sicherheit im Führen. In der Rolle des "Klienten" haben Sie die Möglichkeit, kleinere eigene "Knoten" zu lösen. Als "Beobachter" erleben Sie den Prozess aus Meta-Ebene und schulen dadurch Ihre Wahrnehmung und Ihre Fähigkeit, Feedback zu geben. Sie geben und erhalten Feedback. Das hilft Ihnen aus Fehlern zu lernen und Ihre NLP-Technik kontinuierlich zu verbessern.
Gerichtet an: Egal ob frisch gebacken oder schon länger "Zertifikatsbesitzer" alle NLP-Practitioner sind angesprochen. Natürlich sind auch Master willkommen, die Ihr NLP-Wissen auffrischen wollen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Kaufering
Dr. Gerbl-Str. 3c, 86916, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Interesse an NLP und den Willen, die Methoden zu vertiefen.

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Dozenten

Doris Giger
Doris Giger
Trainerin und Systemischer Coach, DVNLP

Assistenz-Trainerin und Office-Managerin Renate Schmid Inhaberin von GIGERbyte Cert. NLP Master DVNLP Cert. Management-Coach Akkreditierte TMS-Trainerin Ausbildung bei NLP-Akademie Schweiz, O-Key NLP-Training, Barbara Huber Management. Weiterbildung u.a. bei Judith de Lozier, Arpito, Vera F. Birkenbihl Doris begleitet als Co-Trainerin viele Seminare und Ausbildungen bei Renate Schmid. Als Office-Managerin unterstützt sie uns in allen organisatorischen Belangen. Erst durch sie wurde unsere Website zu einer ansprechenden Bühne für Renate Schmid, Training¦Coaching.

Renate Schmid
Renate Schmid
NLP-Lehrtrainerin DVNLP, Lehrcoach DVNLP

Akkreditierte TMS-Beraterin Ausbildung in Suggestopädie und Kinesiologie NLP seit 1994. Ausbildung u.a. beim Forum für Metakommunikation, Milton Erickson Institut Berlin, IAK Freiburg. Trainer: Robert Dilts, Robert MacDonalds, Chris Hall, Suzy Smith, Tim Halbom, Judith de Lozier, Wolfgang Lenk, Bernd Isert, Martina Schmidt-Tanger u.v.a. Ich bin als Trainerin und Coach vorwiegend in den Bereichen Business, Selbstmanagement, Gesundheit / Wellness und Kreativität tätig.

Themenkreis


Sicheres Autofahren lernt erst, wer den Führerschein bereits besitzt. Erst dann – allein auf sich gestellt im Straßenverkehr- kann man eigene Erfahrungen sammeln und aus gemachten Fehlern lernen.

Ähnlich geht es Menschen in oder nach einer NLP-Ausbildung. Die Methoden wurden erklärt, demonstriert und vielleicht auch einmal durchgeführt. Aber es bleibt eine Unsicherheit, die nur durch konsequentes Üben verscheucht werden kann.

Am besten geht das dies mit Gleichgesinnten. Daher habe ich diese Peergroup ins Leben gerufen und würde mich freuen wenn reger Gebrauch davon gemacht wird.

Welche Themen werden behandelt?

Alle Themen aus der Practitioner-Ausbildung können hier bearbeitet werden. Die Themen sind analog zur laufenden NLP-Practitioner-Ausbildung gewählt.


Was bekommen Sie in diesem Kurs?

  • zahlreiche Übungen und Tipps zum Trainieren der Methoden
  • Anwendungsbeispiele aus der Praxis
  • qualifiziertes Feedback
  • Anregungen, Feedback und neue Sichtweisen durch Ihre Mitteilnehmer.


Themen:

12.01.2010 Grundannahmen + Grundannahmenprozess
09.02.2010 Kommunikation, Feedback, Gewaltfreie Kommunikation
09.03.2010 Ankern, Anker verschmelzen, Moment of Excellence
13.04.2010 Meta-Modell der Sprache
11.05.2010 Reframings
15.06.2010 Trance - Wege zum Unbewussten
20.07.2010 Submodalitäten
17.08.2010 Ziele
14.09.2010 Disney-Strategie
16.11.2010 Metaprogramme, Gesundheit
14.12.2010 Timeline, Reimprinting

Methoden:

Kleingruppen üben – üben – üben

Dauer:

20:00 - 22:30

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: 10,00 € pro Abend inkl. Getränk und evtl. Skript Voraussetzung bei Gästen ist der abgeschlossene Practitioner (einmalige Vorlage des Zertifikats).
Weitere Angaben: Der Übungsabend findet bei mindestens 4 Teilnehmern statt.
Zulassung: Practitioner-Level
Maximale Teilnehmerzahl: 10
Kontaktperson: Renate Schmid