NLP Systemcoach Ausbildung

NLP-Ausbildungsinstitut Kassel
In Kassel

2.250 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0561-... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Kassel
  • Dauer:
    28 Tage
Beschreibung

Die NLP-System-Coachausbildung ist für Coachs gedacht, die lernen wollen NLP-Konzepte, deren Weiterentwicklungen sowie systemische Ansätze in einem Coachingprozess systematisch zu vernetzen, um Klienten auch über längere Coachingprozesse erfolgreich begleiten zu können. Die Arbeit mit Klienten während der Ausbildung sowie die Dokumentation von Fällen und Coachingprozessen ist Bestandteil des Lernprozesses.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Kassel
Breitscheidstr.53, 34119, Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Voraussetzung für die Teilnahme ist die vorherige Teilnahme an einer NLP-Masterausbildung. Eine Zertifi zierung zum NLP-Systemcoach ist erst bei Vorliegen eines NLP-Masterzertifi kats möglich.

Dozenten

Harald Brill
Harald Brill
Diplom Sozialpädagoge

NLP-Lehrtrainer, NLP-Lehrcoach, Businesstrainer. Businesstrainings im Bereich Gruppendynamik, Teamentwicklung, Präsentation und Kommunikation

Themenkreis

Fokus der NLP-Systemcoach Ausbildung ist die Arbeit in und mit Systemen. In der NLP-Systemcoach Ausbildung wird ein tieferes Verständnis
systemischer Wirkprinzipien und Systemdynamiken für die Coachingarbeit vermittelt. Ziel dabei ist es systemische Ansätze im Einzelcoaching
sowie im Teamcoaching kompetent einsetzen zu können.
Die Teilnehmer lernen insbesondere die Methode der Aufstellungsarbeit aus konstruktivistischer und phänomenologischer Sicht, um Aufstellungen
„lesen“ zu können und Aufstellungen als Methodentool zu nutzen.
Ein weiterer Baustein der Ausbildung sind Weiterentwicklungen
im NLP, um mit den Repräsentationen des Selbstbild tieferliegende Identitätsfragen bearbeiten zu können. Darüber hinaus wird jeder Teilnehmer während der Ausbildung ein für sich passendes Coachingkonzept sowie ein eigenes Coachprofi l erarbeiten,
um sich als Coach erfolgreich im Coachingmarkt positionieren zu können.

Die Ausbildungsinhalte:

Systemdynamiken und Aufstellungsarbeit
Ein tiefes Verständnis der technischen Prinzipien der Aufstellungsarbeit wird vermittelt, um Aufstellungsbilder verstehen und Lösungsbilder
finden zu können. Methodische und inhaltliche

Themen u.a.:

- Repräsentierende Wahrnehmung
- Haltungen und Funktionen des Aufstellers
- Aufstellungsbilder lesen und neu ordnen
- Lösungsrituale & Lösungssätze
- Herkunft-, Gegenwarts-, Team- und Organissationsdynamiken
- Systemische Grundprinzipien, wie Bindung,
Ausgleich, Rangfolge, Nachfolge, Identifi kationen,
Verschiebungen, Loyalitäten, Triangulierung
- Formen der Verstrickungen
- Auflösen von Traumen

Arbeit mit und am Selbstkonzept
Weiterentwicklungen aus dem NLP und der Hypnotherapie
werden erlernt, um mit den Repräsentationen des Selbstbildes von Klienten an tiefergehenden Identitätsfragen arbeiten zu können.

Coachingtools
Coachingthemen:
- Kontraktbildungen und Setting
- Coachingprozesse und ihre Phasen
- Interventionsplanungen
- Coachingfelder
- Das eigene Coachprofi l entwickeln
- Die erfolgreiche Coachingvermarktung und Marktpositionierung

* Die eigene Rolle im Coachingsystem Kunde, Auftraggeber und Coach
* Anliegen von Klienten klären, passende Kontraktbildungen entwickeln
* Coachingprozessphasen
* Gruppen- und Teamentwicklungsprozesse moderieren können, Changemanagement
* Prinzipien der Aufstellungsarbeit
* System- und Organisationswissen: Teams, Institutionen und Gruppen haben ihr eigens Wesen und werden durch bestimmte Gesetze und Prinzipien gesteuert. Diese Systemwissen soll in der Ausbildung erworben werden und in Interventionsmöglichkeiten umgesetzt werden.
* Gruppendynamik und Präsentationsskills
* Tieferes Vernetzen von NLP mit systemtheoretischen Ansätzen
* Konfliktmediation
* Intrapsychische Systeme - das Soziale Panorama
* Entwicklung eines eigenen Coachingkonzepts
* Erstellen eines eigenen Coachingprofils
* Selbstmarketing und Positionierung als Coach

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Ausbildungskosten Frühbucher 2250,-Euro ab 1.8.2009 2450,-Euro Geringverdiener 1850,-Euro ab 1.8.2009 2100,-Euro Ratenzahlung in vier Raten a 25,-Euro Aufschlag pro Rate möglich.
Weitere Angaben: Nach erfolgreichen bestehen der Ausbildung wird ein Zertifikat als NLP-Systemcoach vergeben. Eine zusätzliche Zertifizierung NLP-Coach, DVNLP ist für 26,-EUR möglich.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen