NLP zum Kennenlernen

m3leadership academy Ltd.
In Oldenburg, Bremen und Volpriehausen Uslar

290 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0) 5... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Beginn An 3 Standorten
Beschreibung

NLP beschreibt - ausgehend von Erkenntnissen der modernen Systemtheorie, Linguistik, Neurophysiologie und Psychologie - die wesentlichen Prozesse, wie Menschen. sich selbst und ihre Umwelt wahrnehmen,. diese Informationen auf ihre eigene Weise verarbeiten. auf dieser Grundlage handeln,. miteinander kommunizieren,. lernen. und sich verändern.
Gerichtet an: An Menschen, die neue Anregungen suchen und diese sowohl in privaten als auch in beruflichen Zusammenhängen nutzen wollen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bremen
Modersohnweg 3, 28355, Bremen, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
Oldenburg
26121, Niedersachsen, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
Volpriehausen Uslar
Strasse, 00000, Niedersachsen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Bremen
Modersohnweg 3, 28355, Bremen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Oldenburg
26121, Niedersachsen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Volpriehausen Uslar
Strasse, 00000, Niedersachsen, Deutschland
Karte ansehen

Themenkreis

NLP - Was ist das eigentlich?
Richard Bandler und John Grinder haben in den 70er Jahren das Neurolinguistische Programmieren (NLP) entwickelt. Durch die Analyse der Arbeit besonders erfolgreicher Menschen wie Fritz Perls, Virginia Satir und Milton Erickson entstand NLP.

N steht für Neuro und bezieht sich auf die Ergebnisse aus der Gehirnforschung, über die Art und Weise wie Menschen wahrnehmen, denken, fühlen und wie das Gehirn innere und äußere Reize verarbeitet.
L steht für Linguistik und bezieht sich auf die Sprachforschung. Menschen speichern mit Hilfe der Sprache inneres Erleben und teilen es nach außen anderen Menschen mit. Mit Hilfe der Wahrnehmung erstellen Menschen die „Landkarte ihrer Realität“ und präsentieren sie anderen Menschen über die Sprache.
P steht für Programmieren und bezieht sich auf die Fähigkeit, wenn wir es wollen, Wahrnehmung, Gedanken und Gefühle und somit dann auch Verhaltensweisen so zu verändern, dass sie für unsere individuellen Persönlichkeitsprozesse nützlich sind.

Die pragmatisch ausgerichteten Handlungsmodelle des NLP dienen einer Verbesserung der zwischenmenschlichen Kommunikation sowie der persönlichen Entfaltung.

Wir Menschen unterscheiden uns in der Art und Weise, wie wir bestimmte Situationen, uns selbst, andere Menschen, unsere Beziehungen, die beruflichen Tätigkeiten und das Leben allgemein erleben. Je nachdem wie wir zu einem bestimmten Zeitpunkt uns selbst und unsere Umwelt wahrnehmen, wie wir denken, welche Überzeugungen wir haben, wie wir fühlen und wie wir diese Gefühle bewerten, kann ein und dieselbe Situation angenehm und wohltuend oder als schwierig und belastend erlebt werden.

NLP - zu verstehen auch als Natürliche Lebens Prozesse -ermöglicht unabhängig von der inhaltlichen Ausrichtung

  • das eigene Verständnis für zwischenmenschliche Kommunikationsprozesse zu verfeinern
  • sich - unabhängig von der methodischen und inhaltlichen Ausrichtung der eigenen Arbeit – noch leichter auf die individuelle „Realität“ des Gegenübers einzustellen
  • die eigene Flexibilität im Umgang mit Menschen unterschiedlichster Herkunft beachtlich zu erweitern sowie
  • sich flexibel den Herausforderungen einer sich ständig wandelnden Welt zu stellen.

Inhalte der Veranstaltung:

  • Historisches zum NLP - Was genau ist NLP?
  • Die Grundlagen des NLP - Bergriffe und Anwendungen
  • Möglichkeiten die Umwelt bewusst wahrzunehmen
  • Sprache - ein Instrument das wir täglich nutzen - Möglichkeiten und Wirkung
  • Private und berufliche Ziele für sich herausfinden und richtig formulieren
  • Die Walt-Disney Strategie - ein kreatives Planungsinstrument
  • Die logischen Ebenen - Vom Problem zur Lösung durch strukturiertes Denken

Die methodische Vorgehensweise ermöglicht es Ihnen, die Inhalte als Information aufzunehmen, anhand eigener bisheriger Erfahrungen zu reflektieren und individuell die unmittelbare Wirkung der Anwendung zu erleben.

Erfolge des Zentrums

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 15

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen