Novell ZENWorks für Server

SCN GmbH
In Aachen, Basel (Schweiz), Berlin und an 21 weiteren Standorten

1.750 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
221/9... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Unsere Trainer werden Ihnen im Seminar die Funktionen der Software live vorführen und mit Ihnen gemeinsam konfigurieren. Sie werden bei uns keine Folienvorträge erleben. Im dies leisten zu können, müssen unsere Trainer Praxiserfahrung haben und die Software sehr gut beherrschen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Aachen
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
auf Anfrage
Basel
Basel Stadt, Schweiz
auf Anfrage
Berlin
Berlin, Deutschland
auf Anfrage
Bern
Bern, Schweiz
auf Anfrage
Dortmund
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Alle ansehen (24)

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Windows- oder Linux Kenntnisse

Themenkreis

Seminarinhalte:

  • Installation von ZENWorks für Server


  • Konfiguration der Management und MonitoringDienste


  • Policy and Distribution Services


  • Server Policies


  • Softwareverteilung für Clients und Server


  • Zeitgesteuerte Aufträge


  • Variablen


  • Die ZENWorks Datenbank


  • Das Server Inventory


  • Remote Management für Server

  • Detaillierte Seminarinhalte

    Einheit 1 - Installation von ZENWorks für Server

    • Voraussetzungen


    • Vorbereiten der Server (Windows und Linux)


    • Installation ConsoleOne


    • Installation ZENWorks


    • Überprüfen der Installation

    • Einheit 2 - Konfiguration der Management undMonitoring Dienste

      • Netzwerkermittlung einrichten


      • Anpassen der Standarteinstellungen


      • Verwendung von Atlas


      • Das Alarm Management System


      • Alarmindikatoren


      • Bearbeiten von Alarmen


      • Arbeiten mit SNMP
        • festlegen der SNMP Monitore


        • bestimmen der Community


        • Anlegen einer Basislinie der Serveraktivität


        • Ermitteln von Trends


        • Arbeiten mit den MIB Tools
          • SNMP MIB Compiler


          • SNMP MIB Browser


          • Monitoring Dienste


          • Hinzufügen von Diensten zur Überwachung


          • Überwachung des Netzverkehrs
            • Anlegen einer Basislinie für dieNetzwerküberwachung


            • Einrichten der SNMP Parameter


            • Monitoren des Netzverkehrs


            • Setzen von Alarmen


            • Die Monitoringdatenbank verwalten


            • Reports erstellen

            • Einheit 3 - Policy and Distribution Services vonZENWorks

              • Einrichten von
                • Distributoren


                • Datenbanken


                • Abonnenten


                  • Tiered Electronic Distribution - Grundlagen


                  • Überwachen der Agenten


                  • TED Objekte


                  • Anlegen eines Distributors und Distributionen


                  • Der TED Distribution Wizzard


                  • Channels


                  • Subscribers

                  • Einheit 4 - Server Policies unter ZENWorksverwalten

                    • Grundlagen


                    • Server Policies und Pakete anlegen und verwalten


                    • Compiling ZENTRAP.MIB


                    • Policy Arten
                      • Container Package Policy


                      • Server Package Policies


                      • Service Location Package Policies


                      • Distributed Server Package Policies


                      • Custom Log Files Using Policies


                      • Scheduling von Policies

                      • Einheit 5 - Softwareverteilung für Clients undServer mit ZENWorks

                        • Voraussetzungen


                        • Erstellen von Softwarepaketen


                        • Verteilen von Paketen


                        • Der Desktop Application Distribution Wizzard


                        • Anlegen einer Distribution


                        • Triggern einer erneuten Verteilung


                        • Sicherheit bei Policy- und Distributionsdiensten


                        • Digests und Zertifikate


                        • Verkryptete Distribution

                        • Einheit 6 - Zeitgesteuerte Aufträge mit ZENWorks

                          • Scheduling in Policies- undDistributionsdiensten


                          • Unterschiede zwischen Policies und TED


                          • Unterschiedliche Intervalle

                          • Einheit 7 - Variablen in ZENWorks

                            • Grundlagen


                            • Beispiele für Variablen


                            • Arten von Variablen


                            • Benutzerdefinierte Variablen


                            • Anlegen von Variablen für
                              • alle Subscribers


                              • spezifische Subscriber


                              • Softwarepakete


                              • Einheit 8 - Die ZENWorks Datenbank

                                • Grundlagen


                                • Die Datenbankdateien


                                • Datenbankcache


                                • Datenbanklogging und TED Reporting


                                • Installation und Einrichtung einer Datenbank


                                • Bereinigung der Datenbank

                                • Einheit 9 - Das Server Inventory

                                  • Grundlagen


                                  • Scannen der Server


                                  • Die Inventory Datenbank


                                  • Management Console


                                  • Einrichten des Server Inventory


                                  • Die Inventory Server Arten
                                    • Root Server


                                    • Intermediata Server


                                    • Leave Server


                                    • Standalone Server


                                    • Verteilen des Server Inventory


                                    • DMI Scanner


                                    • WMI Scanner


                                    • SMNP Scanner


                                    • Das Datenbankschema


                                    • Betrachten der Inventardaten


                                    • Inventarreports


                                    • Anpassen der Scanvorgänge


                                    • Export des Inventars


                                    • Abfragen der Datenbank


                                    • Überwachen der Server mit den Inventory StatusLogeinträgen

                                    • Einheit 10 - Remote Management für Server

                                      • Grundlagen


                                      • Sicherheit beim Remote Management


                                      • Policy Pakete


                                      • TED Objekte


                                      • Distributionsobjekte für das Remote Management


                                      • Subscriber Objekte


                                      • Das Audit Log



                                      • Methoden:

                                        Vortrag, Demonstrationen, praktische Übungen am System.

                                        Seminararten:
                                        Öffentlich, Inhaus, Workshop, Coaching

                                        Durchführungsgarantie:
                                        ja, ab 2 Teilnehmern

                                        Seminarunterlage:
                                        Dokumentation auf CD

                                        Teilnahmezertifikat:
                                        ja, selbstverständlich


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen