Novia - Entwicklung und Validierung von qualitativen und quantitativen Methoden mittels LC-MS/MS

DIHK Service GmbH
In Berlin

1.165 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

Heute gilt: E-Learning in all seinen Facetten ist angekommen in der IHK.Weiterbildung. E-Learning-Komponenten sind integraler Bestandteil vieler IHK-Qualifizierungen: als lehrgangsbegleitende Community, als reines Online-Angebot oder – meistens – als Blended-Learning-Angebot, d. h. einer Mischform aus Präsenzunterricht und E-Learning. Die starke Präsenz der neuen Lehr- und Lernformen in der IHK-Weiterbildung macht ein eigenständiges Portal für diese Angebote überflüssig.Vorbereitung auf die IHK-Fortbildungsprüfung "Geprüfter Fachwirt für Güterverkehr und Logistik" und auf den beruflichen Einsatz in Güterverkehrs- und Logistikdienstleistungen eigenständig und verantwortlich zu steuern und zu führen.Neueinsteiger und Anwender

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Entwicklung
MS

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars


Die qualitative und quantitative Entwicklung von Methoden mittels LC-MS/MS erfordert zumeist eine spezielle Kenntnisse über Chomatographie und die Kopplung mit der modernen Massenspektrometrie. Zudem fordern die qualitätssichernden Bestimmungen an Labore immer mehr die umfassende Charakterisierung (Validierung) der eingesetzten Verfahren. Das Seminar soll die Grundlagen und Anforderungen an die Planung und Durchführung von Validierungen in der Analytik behandeln, wobei besonders die praktische Umsetzung im Vordergrund stehen soll. Auch die besonderen Validierungspunkte für quantitative Verfahren werden dargestellt. Weiterhin soll den Teilnehmern auch die Bewertung und Einordnung von Validierungsergebnissen vermittelt werden.

Was wird vermittelt?

Grundlagen der LC-MS
Entwicklung von geeigneten Analyseverfahren mittels LC-MS Erstellung eines Validierungsplans
Unterschiede qualitive / quantitative Methoden
Durchführung von Methodenvalidierung
Bewertung von Validierungsergebnissen

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen