Oberflächenmesstechnik

Technische Akademie Wuppertal
In Wuppertal

820 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
20274... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Kurs
Beginn Wuppertal
Dauer 1 Tag
Beginn Freie Auswahl
  • Kurs
  • Wuppertal
  • Dauer:
    1 Tag
  • Beginn:
    Freie Auswahl
Beschreibung

Zum Seminar Oberflächenmesstechnik Die Oberfläche eines Prüfkörpers bestimmt seine wesent­lichen Funktionseigenschaften und ist zugleich der Finger­ab­druck der bei der Herstellung angewen­deten Ferti­gungs­ver­fahren. Daher können die im inter­na­tional genormten Tastschnittverfahren gewonnenen Messer­geb­nisse sowohl der Toleranzprüfung, als auch der Optimierung und Überwa­chung laufender Fertigungs­prozesse dienen. Unabdingbare Voraus­setzung für zuverlässige und aussage­kräftige Messer­geb­nisse ist der kompe­tente Umgang mit den vorhandenen Messsystemen: aufgabengerechtes Auswählen des Tastelements die richtige Filterwahl das verständige Anwenden der genormten Kenngrößen und Kennkurven das richtige Kalibrieren der gesamten Messkette



Diese Fertig­keiten müssen die für die für Oberflächenprüfungen verant­wort­lichen Mitar­beiter beherr­schen. Neben den in inter­na­tionalen Normen beschriebenen Standard­anwendungen werden auch einige von der nationalen Auto­mobilindustrie (VDA) entwi­ckelte Kenngrößen, vornehmlich zur Beurteilung perio­discher Anteile techni­scher Oberflächen, vorgestellt. Dieses Seminar wird in Koope­ration mit der MAHR GmbH durch­ge­führt.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Freie Auswahl
Wuppertal
Hubertusallee 18, 42117, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn Freie Auswahl
Lage
Wuppertal
Hubertusallee 18, 42117, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Teilnehmerkreis (m/w): Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Prüf- und Messtechnik, Qualitätswesen sowie Arbeitsvorbereitung und Produktion

Themenkreis

Seminarinhalt: Oberflächenmesstechnik

  1. Filter, Wahl der Grenzwellenlängen
    (Ls, Lc)

  2. Standard-Kenngrößen, Kennkurven
    (MDK, ADK) und Kenngrößen aus dem
    Materialanteil

  3. Zeichnungseintragungen ISO / VDA

  4. Welligkeit, Drall und flächenhafte Kenngrößen nach ISO 25178 (Einführung)

  5. Oberflächentaster, Kalibrierung

  6. Praktische Hinweise zur Messung


Erfolge des Zentrums

Zusätzliche Informationen

Referenten: Referenten des Hauses Mahr oder externe Referenten mit langjähriger Fachkenntnis und Praxiserfahrung