Objektorientierung mit Java

Object International Software
In Stuttgart

815 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(711)... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Stuttgart
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung


Gerichtet an: Entwickler, die bisher strukturiert programmieren und auf Java umsteigen möchten. In diesem Seminar eignen Sie sich die Grundlagen der objektorientierten Methodik an, die Sie für die Entwicklung mit Java benötigen werden. Dieses Seminar eignet sich besonders für Entwickler, die über Erfahrungen mit strukturierten Programmiersprachen wie RPG, COBOL oder FORTRAN verfügen und auf die Java-Technologie umsteigen möchten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Stuttgart
Dreifelderstraße 31, 70599, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Erfahrung mit prozuderaler/ strukturierter Programmierung

Themenkreis

Objektorientierung mit Java

Neben den strukturierten Verfahren verspricht die objektorientierte Softwareentwicklung die Philosophie der Zukunft zu werden.

Wenn Sie bisher strukturiert programmieren und auf Java umsteigen möchten, lernen Sie in diesem Seminar die Grundlagen der objektorientierten Methodik, die Sie für die Entwicklung mit Java benötigen werden.

Sie erlernen die grundlegenden Konzepte und Prinzipien der objektorientierten Softwareentwicklung unter Verwendung von Java. Erfahren Sie die Unterschiede zu den bisher angewandten strukturierten Vorgehensweisen und lernen Vor- und Nachteile für Ihre zukünftige Tätigkeit abzuschätzen. Sie erhalten einen grundlegenden Überblick über die objektorientierte Softwareentwicklung und besitzen die Voraussetzungen, eine OO-Sprache zu erlernen und sie richtig einzusetzen.

In praktischen Übungen und Beispielen vertiefen Sie Ihr Wissen.

Inhalte:

  • Einführung in objektorientierte Analyse und Design
  • Klassen, Objekte, Methoden
  • Vererbung
  • Polymorphismen von Methoden
  • Ableitungsbäume
  • Überlagern von Methoden
  • Verwenden von Interfaces
  • Call-back Objekte
  • Einführung in Design Patterns
  • Vor- und Nachteile der Objektorientierung
  • Ausblick auf die UML (Unified Modeling Language)
  • praktische Beispiele und Übungen

Gebühren
Die Gebühren für den Besuch unserer öffentlichen Seminare sind 15 Werktage vor dem Seminartermin fällig. Die Gebühr
berechtigt zur Teilnahme und enthält die Seminarunterlagen, Mittagessen, Kaffee und Erfrischungsgetränke. Eine nur
zeitweise Teilnahme an unseren Seminaren berechtigt Sie nicht zu einer Minderung der Seminargebühr.

Geld-Zurück-Garantie:

Wenn Sie nach dem Ende des ersten Seminartages - bei eintägigen Seminaren bis zur Mittagspause wider Erwarten zu der Überzeugung gelangen, dass das Seminar nicht Ihren Erwartungen entspricht und Sie von der Geld-Zurück-Garantie Gebrauch machen möchten, teilen Sie dies dem Seminarleiter mit. Eine besondere Begründung ist nicht erforderlich. Sie verzichten auf die weitere Seminarteilnahme sowie auf die Seminarunterlagen – wir erstatten umgehend die Seminargebühr abzüglich einer Tagungspauschale von EUR 50,00 (zzgl. MwSt.) zurück.

Absagen und Widerrufsrecht:

Innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Anmeldebestätigung und bis zu 20 Werktage vor Seminarbeginn können Sie Ihre Anmeldung kostenfrei widerrufen. Wenn Sie Ihre Anmeldung nicht wirksam widerrufen haben, können Sie Ihre Anmeldung jederzeit stornieren. Dabei fallen folgende Stornogebühren an:

bis 20 Werktage vor Seminarbeginn: 10%
der Seminargebühr
bis 15 Werktage vor Seminarbeginn: 25%
der Seminargebühr
bis 10 Werktage vor Seminarbeginn: 50%
der Seminargebühr
bis 5 Werktage vor Seminarbeginn: 75%
der Seminargebühr. Wenn Sie Ihre Anmeldung innerhalb von 5 Werktagen vor Seminarbeginnstornieren oder zum Seminar nicht erscheinen,
stellen wir Ihnen die volle Seminargebühr in Rechnung.

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 8

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen