Öffentliche Ausschreibungen im Rettungswesen

Kommunales Bildungswerk e.V.
In Berlin

270 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03029... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Im Seminar wird die aktuelle Tendenz, Leistungen des Rettungsdienstes öffentlich auszuschreiben, unter Berücksichtigung von Konzessions- und Submissionsmodellen, aufgezeigt. Dabei wird exemplarisch auf entsprechende Vorgaben der Bundesländer (z. B. in den LRDG) eingegangen und es werden ihre Auswirkungen auf das Gesamtsystem analysiert. Außerdem werden anhand von Beispielen die Chancen und Gefahren derartiger Ausschreibungen für Aufgabenträger, Kostenträger und Leistungserbringer behandelt.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Ausschreibungen

Themenkreis

Schwerpunkte: Rechtlicher Rahmen: Beispiele aus den geänderten Landesrettungsdienstgesetzen; Rahmenbedingungen öffentlicher Ausschreibungen (z. B. VOL); Trendbewertung in den einzelnen Bundesländern unter Berücksichtigung von Konzession und Submission Chancen und Risiken der Ausschreibung: Bewertung der momentanen Situation; Aufstellung von Zielen; Entscheidungskriterien für oder gegen eine Ausschreibung Durchführung von öffentlichen Ausschreibungen: Erstellen von Bewertungskriterien; methodische Vorgehensweise (z. B. Aufteilung des RDB in Lose); Durchführung der Ausschreibung Bewertung und Entscheidung Qualitätsmanagement: Sinn und Zweck eines QM-Systems; Grundlagen der DIN EN ISO 9001:2008

Zusätzliche Informationen

1105RTA080N