ÖPNV aktuell: Zwischen EU-VO 1370/2007 und Personenbeförderungsgesetz

vhw - Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e.V.
In Essen

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03039... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
  • Essen
  • Dauer:
    7 Wochen
Beschreibung

In dem Seminar sollen aus Sicht der Kommunen als Aufgabenträger des ÖPNV die verschiedenen Aspekte der bereits geänderten bzw. sich noch ändernden rechtlichen und finanziellen Rahmenbedingungen beleuchtet und mögliche Handlungsstrategien diskutiert werden.
Gerichtet an: Mitarbeiter aus Kommunalverwaltungen als Aufgabenträger des Nahverkehrs, aus Kreisen, kreisfreien Städten, Zweckverbänden, von Verkehrsverbünden und -gemeinschaften, lokalen Nahverkehrsgesellschaften, Verbänden des öffentlichen Personenverkehrs, kommunalen Verkehrsunternehmen, deren Auftragnehmer und Dienstleister sowie Rechtsanwälte und Berater aus den Bereichen ÖPNV, Kommunalwirtschaft und Vergabe

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Essen
Am Handelhof 5, 45127, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

keine

Dozenten

Hubert Gleixner
Hubert Gleixner
Nahverkehrsberater

Nahverkehrsberater, langjähriger hauptamtlicher Geschäftsführer des Zweckverbandes VRR Verkehrsverbund Rhein-Ruhr, Essen

Themenkreis

In dem Seminar sollen aus Sicht der Kommunen als Aufgabenträger des ÖPNV die verschiedenen Aspekte der bereits geänderten bzw. sich noch ändernden rechtlichen und finanziellen Rahmenbedingungen beleuchtet und mögliche Handlungsstrategien diskutiert werden.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen