Ohne Belegschaft geht nix - Kreative Öffentlichkeitsarbeit im Betriebsratsalltag

Arbeit und Leben NW
In Münster

600 
inkl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
21193... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar
  • Für arbeitnehmer
  • Münster
  • Dauer:
    3 Tage
Beschreibung

Als Interessenvertretungen beschäftigen wir uns mit komplexen betrieblichen
Themen, die nicht selten große Auswirkungen auf unsere
Kolleginnen und Kollegen haben, ebenso wie mit den kleinen und großen
Schwierigkeiten des betrieblichen Alltags. Doch wie nimmt die Belegschaft
unsere Arbeit wahr?
Wir tun viel und viel Gutes, also lasst uns darüber reden! Eine gut informierte,
in die Prozesse tatsächlich einbezogene und damit leicht zu
aktivierende Belegschaft kann die Arbeit im betrieblichen Spannungsfeld
erheblich erleichtern. Jedes Gremium muss die für sich passenden
Instrumente und Ansätze finden, damit die Öffentlichkeitsarbeit erfolgreich
ist.
In diesem Seminar werden wir Instrumente und Möglichkeiten einer
kreativen Öffentlichkeitsarbeit kennenlernen, wiederfinden, ausprobieren
und erste eigene Strategien für betriebliche Situationen entwickeln.
Seminarinhalte
z Rechtliche Rahmenbedingungen der Öffentlichkeitsarbeit zwischen
Meinungsfreiheit, Betriebsgeheimnissen und Datenschutz
z Öffentlichkeitsarbeit als Querschnittthema in die BR-Arbeit
integrieren
z Kreative Methoden und Medien zwischen „Schwarzem Brett“
und „Twitter“
z Aktionen und Kampagnen
z Betriebsversammlung mal anders

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Münster
Engelstrasse 39, 48143, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Grundlagen Schwerbehindertenvertretungsarbeit
Basiswissen SGB IX

Dozenten

.N. .N.
.N. .N.
Divers

Themenkreis

Als Interessenvertretungen beschäftigen wir uns mit komplexen betrieblichen
Themen, die nicht selten große Auswirkungen auf unsere
Kolleginnen und Kollegen haben, ebenso wie mit den kleinen und großen
Schwierigkeiten des betrieblichen Alltags. Doch wie nimmt die Belegschaft
unsere Arbeit wahr?
Wir tun viel und viel Gutes, also lasst uns darüber reden! Eine gut informierte,
in die Prozesse tatsächlich einbezogene und damit leicht zu
aktivierende Belegschaft kann die Arbeit im betrieblichen Spannungsfeld
erheblich erleichtern. Jedes Gremium muss die für sich passenden
Instrumente und Ansätze finden, damit die Öffentlichkeitsarbeit erfolgreich
ist.
In diesem Seminar werden wir Instrumente und Möglichkeiten einer
kreativen Öffentlichkeitsarbeit kennenlernen, wiederfinden, ausprobieren
und erste eigene Strategien für betriebliche Situationen entwickeln.
Seminarinhalte
z Rechtliche Rahmenbedingungen der Öffentlichkeitsarbeit zwischen
Meinungsfreiheit, Betriebsgeheimnissen und Datenschutz
z Öffentlichkeitsarbeit als Querschnittthema in die BR-Arbeit
integrieren
z Kreative Methoden und Medien zwischen „Schwarzem Brett“
und „Twitter“
z Aktionen und Kampagnen
z Betriebsversammlung mal anders

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen