Onkologie: Der Tumorpatient in der Kleintierpraxis

Tierheilpraxis Franken
In Eckental

235 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
17341... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Eckental
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

In diesem Seminar soll gezeigt werden, wie die klinische Vorgehensweise beim Krebspatienten ist und welche Bedeutung die Pathologie (Zytologie, Histologie, Immunhistologie) hat.
Gerichtet an: Tierheilpraktiker /-Anwärter und sonstige Tiertherapeuten

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Eckental
Herrengasse, 5, 90542, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Dr. Dr. Christoph Hinterseher
Dr. Dr. Christoph Hinterseher
Tierarzt

Dr. Dr. C. Hinterseher arbeitet an der LMU München und ist Dozent für die ATM - Akademie für Tiernaturheilkunde, Bad Bramstedt. Seine Schüler schätzen sein enormes Wissen und seine großartige Fähigkeit dieses weiterzugeben.

Themenkreis

In der Kleintierpraxis nehmen Tumorerkrankungen einen immer größer werdenden Stellenwert ein. Die Ansprüche an die medizinische Versorgung seitens der Tierbesitzer steigt und somit auch die Bereitschaft zur Behandlung von Krebserkrankungen.

In diesem Seminar soll gezeigt werden, wie die klinische Vorgehensweise beim Krebspatienten ist und welche Bedeutung die Pathologie (Zytologie, Histologie, Immunhistologie) hat.

Seminarinhalte:

  • Diagnostik
  • Differenzialdiagnostik
  • Wie lese ich einen pathologischen Befundbericht richtig?
  • Häufige Tumorerkrankungen bei Hund und Katze
  • Fallbesprechungen

Seminarort:
Landgasthof "Weißer Löwe"
Eckental-Nuernberg

Seminarkosten:
235,- Euro inkl. MwSt.

Seminarzeiten:
Seminarbeginn ist jeweils 10 Uhr und umfasst 8 Unterrichtsstunden a 45 Minuten. Pausenzeiten legen wir flexibel in Absprache mit Herrn Dr. Dr. Hinterseher fest.

Seminarunterlagen:
Herr Dr. Dr. Hinterseher zieht Ihnen gerne die Unterlagen auf Ihren USB-Stick

Verpflegung:
Heißgetränke, Säfte, Wasser, Gebäck sowie Obst werden bereit gestellt.

Selbstverständlich erhalten Sie am Ende des Seminars ein Zertifikat über Ihre Teilnahme.

Anmeldeschluss: 20.10.2012


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen