Online-Journalismus

Mibeg-Institut Medien
In Köln

2001-3000
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0) 2... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar berufsbegleitend
  • Fortgeschritten
  • Köln
  • 102 Lehrstunden
  • Dauer:
    6 Monate
Beschreibung

Die Weiterbildung Online-Journalismus des mibeg-Instituts Medien qualifiziert ihre Teilnehmerinnen und Teilnehmer für die Konzeption und das Schreiben von gut recherchierten und zielgruppengerechten Online-Beiträgen. Da die Einsatzbereiche des Online- Redakteurs sehr unterschiedlich sind, vermittelt die Weiterbildung von der Technik bis zum Text das Grundlagenwissen dieses Tätigkeitsfeldes.
Gerichtet an: Die Weiterbildung richtet sich an Akademikerinnen und Akademiker aller Fachrichtungen, die sich berufs- bzw. studienbegleitend journalistisches und konzeptionelles Handwerkszeug für die Tätigkeit im online-journalistischen Umfeld aneignen möchten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Köln
Sachsenring 37-39, D-50677, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Suchmaschinenoptimierung SEO
Medien- und Urheberrecht

Dozenten

mibeg-Institut Medien
mibeg-Institut Medien
Dozenten aus der Praxis

Die Praxisbezogenheit unserer Seminare ist uns sehr wichtig. Daher haben wir Dozenten verpflichtet, die Profis in ihrem Bereich sind und ihr Wissen und ihre Erfahrungen pädagogisch versiert weitergeben.

Themenkreis

Das Internet hat sich als ein zentrales Medium der Wissens- und Informationsbeschaffung etabliert. Unternehmen aller Größen und Branchen sind mittlerweile online und nutzen das Internet, um schnell und kostengünstig Informationen zu verbreiten und zu bekommen.

Neben Verlagen und Agenturen sind auch im Bereich der öffentlichen Verwaltung, in Verbänden, Institutionen und ausgesuchten Wirtschaftsbranchen wie z.B. Tourismus, IT, Finanzdienstleistung, Energiewirtschaft oder Gesundheit Redakteure im Onlinebereich mit unterschiedlichen Aufgabenschwerpunkten tätig.

Als ein Resultat dieser Entwicklung haben sich Online-Redaktionen zu eigenen Bereichen neben Print-, Bild-, Radio- und Fernsehredaktionen entwickelt. In Dienstleistungsunternehmen, Verlagen und öffentlichen Einrichtungen sind neue Berufsfelder entstanden, in denen Fachleute gesucht werden, die an der Schnittstelle von Text, Webdesign und Technik arbeiten können.

Als Teilnehmer lernen Sie die wesentlichen journalistischen Darstellungsformen kennen und trainieren sie. Schwerpunkt ist dabei natürlich die Bearbeitung und Umsetzung von Texten und Inhalten für das Internet. Dabei trainieren Sie gezielt den Umgang mit redaktionsspezifischen Content Management Systemen.

Das Seminar informiert Sie über Grundlagen der Webkonzeption, mit der Sie für die visuelle Umsetzung Ihrer Texte vertraut sein sollten. Sie erfahren anhand zahlreicher konkreter Beispiele den wirkungsvollen Einsatz von spezifischen Online-Instrumenten, von sinnvoller Bebilderung bis hin zu der Einbindung von Pod- und Videocasts. Desweiteren vermittelt das Programm die wichtigsten Grundsätze des gerade im Online-Bereich wichtigen Medienrechts.

Die Praxisbezogenheit unserer Seminare ist uns wichtig. Daher haben wir Dozenten verpflichtet, die Profis in ihrem Bereich sind und ihr Wissen und ihre Erfahrungen pädagogisch versiert weitergeben. Der Ablauf der einzelnen Seminareinheiten gliedert sich in Referate, Lehrgespräche und begleitete Übungen. Ihre aktive Mitarbeit ist wesentlicher Bestandteil des Seminars. Sie sollten pro Seminareinheit einen zusätzlichen zeitlichen Arbeitsaufwand für die Vor- und Nachbereitung einkalkulieren.

Zum Abschluss der Weiterbildung erstellen Sie im Rahmen einer Projektarbeit das Konzept und die Inhalte
für eine Website. Dabei werden Sie durch die einzelnen Unterrichtseinheiten gezielt auf die gestellte Aufgabe vorbereitet, von der Themenfindung über die Texterstellung bis zur optimalen Online-Präsentation. Die von Ihnen eingereichten Projektarbeiten werden von der Fachjury bewertet. Die beste Arbeit wird prämiert.

Zu den Hauptthemengebieten gehören:

  • Einführung Online-Journalismus
    Texten für das Internet
  • Textwerkstatt: Journalistisches Schreibtraining
  • Grundregeln zur Nutzerfreundlichkeit von Websites
    Suchmaschinenoptimierung (SEO)
  • Webkonzeption und Sitestrukturen
    Content Management Systeme (CMS)
  • Bildredaktion
  • Online-Instrumente und Trends
  • Grundlagen Social Media
  • Onlineinstrumente und Trends
  • Grundlagen Social Media
  • Medien- und Internetrecht
  • Redaktionskonferenz

(Einzelne Wochenendmodule sind nicht getrennt vom
Gesamtseminar absolvierbar.)

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Auf Anfrage

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen