Online Marketing Manager/in mit Projektmanagement

DIHK Service GmbH
In Lübbecke

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Lübbecke
Beschreibung

Das Zentrum WISH IHK präsentiert das folgende Programm, mit dem Sie Ihre Kompetenzen stärken sowie Ihre gesteckte Ziele erreichen können. In dem Kurs zu dieser Schulung gibt es verschiedene Module zur Auswahl und Sie können mehr über die angebotenen Thematiken erfahren. Einfach anmelden und Zugang zu den folgenden Themen erhaltenNach dem Lehrgang beherrschen Sie die modernen Instrumente und Strategien des Marken- und Produktmarketing sowie die speziellen Anforderungen des Online Marketings. Sie wissen, wie Produkte und Dienstleistungen im Web strategisch geplant und beworben werden können und können diese Strategien praktisch umsetzen. Sie besitzen außerdem fundierte Grundkenntnisse in den Bereichen Bildbearbeitung, Layout, Grundlagen Webdesign und CMS.
Sie beherrschen außerdem grundlegende Projektmanagementtechniken und können diese softwareunterstützt (MS Project) anwenden. Das vermittelte, theoretische Wissen in Verbindung mit vielen praktischen Übungen ermöglicht Ihnen, künftige Projekte professionell durchzuführen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Lübbecke
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Marketing
Online Marketing
Projektmanagement
Online-Marketing

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Online Marketing Manager/-in:

Modul 1: Fachwissen Multimedia
Bildbearbeitung / Layout / Webdesign / CMS

Die Reihenfolge der einzelnen Themen kann
variieren.

Grundlagen Bildbearbeitung mit Adobe Photoshop CC (ca. 9 Tage)
Grundlagen der Bildbearbeitung, Dateiformate und Farbmodi
Einführung in Arbeitsumgebung, Benutzer-oberfläche und Werkzeuge
Umgang mit Adobe Bridge
Bildqualitäten verändern, optimieren
(Ansicht, Auflösung, Bildgröße, Arbeitsfläche)
Fachgerechtes Arbeiten mit Ebenen und Formen
Ebeneneffekte, Ebenenstile, Ebenenkompo-
sition, Deckkraft,Muster, Pinsel
Bilder transformieren, skalieren und beschneiden
Inhaltsabhängigkeit (Verschieben, Füllen, Skalieren)
Formgitter
Freistellen und Ausschneiden mit Lasso, Zauberstab, Zeichenstift
Auswahlen optimieren und speichern
(z.B. Kanten verbessern)
Bildmontagen und Überblendungen
Bildfehler korrigieren, Retuschen
Arbeiten mit Farben,Verläufen, Color CC
Einfache Farbkorrekturen
Filter und Effekte
Smartobjekte
Bildaufbereitung, Bildkomprimierung für verschiedene Medien (Cross-Media-Publishing)

Grundlagen Layout mit Adobe InDesign CC (ca. 9 Tage)
Grundlagen Layout
Einführung in Arbeitsumgebung und Benutzeroberfläche, Menü- und Befehlsstruktur
Seiten- und Dokumentenaufbau, Hilfslinien, Raster, Lineale
Seitenlayout mit Text/Grafik erstellen
Alternative Layouts, Liquid Layouts
Rahmen, Zeichenstift- und Stiftwerkzeug-Funktionen
Textbearbeitung, Typografie, Tabulatoren, Aufzählungen und Nummerierung
Einsatz von Musterseiten
Automatische Seitenzahlen
Platzierung von Texten, Import-/ Exportoptionen
Arbeiten mit Formaten und Vorlagen
Textumfluss
Farben und Verläufe
Ebenen
Interaktivität und Digitale Veröffentlichung (Digital Publishing)
Datenausgabe

Projektarbeit (ca. 2 Tage)
zur Vertiefung der gelernten Inhalte
Präsentation der Projektergebnisse

Grundlagen Webdesign HTML/XHTML und CSS mit Adobe Dreamweaver CC  (ca. 9 Tage)
HTML/CSS Einführung
Einführung in Entwicklungsumgebungen (Notepad++)
Dreamweaver CC als Entwicklungsumgebung
Bestandteile einer Internetseite
Grundstruktur von HTML5 Dateien
Code-Guideline und Namenskonventionen
Aufbau HTML-Tags, Attribute
HTML-Formatierungsmöglichkeiten
Hyperlinks (relativer, absoluter Dateipfad, interne, externe Links)
Listen, Images, Tabellen, Formulare
CSS (Cascading Style Sheets)

Planung und Strukturierung von Websites (ca. 1 Tag)
Projektmanagement, Ressourcenplanung, Monetarisierung
Webmaster Tools
SEO - Suchmaschinenoptimierung (Keywords, Affiliate Links, Content Marketing)
Rechtliche Fragen (Impressum, Datenschutz, Haftungsausschluss)

Grundlagen CMS mit Wordpress (ca. 7 Tage)
Einführung in XAMPP
Kurzeinführung: Relationale Datenbanken mit MySQL
Benutzeroberfläche und Wordpress-Module
Standard-Seitentypen
Seiten anlegen und bearbeiten
Beiträge anlegen und bearbeiten
Inhalte von Seiten und Beiträge bearbeiten
Rich Text Editor
Navigationsmenü
Tabellen und Formulare
Newsletter und FAQs
Downloads bereitstellen
Passwortgeschützte Bereiche
Rechtemanagement
Veröffentlichung

Projektarbeit (ca. 3 Tage)
zur Vertiefung der gelernten Inhalte
Präsentation der Projektergebnisse


Modul 2 :
Fachwissen Online-Marketing
Einführung in das Online-Marketing (ca. 3 Tage)
Definition: Was ist Online-Marketing?
Online-Marketing und seine wachsende Bedeutung
Online-Marketing Vorteile für Kunden und Anbieter
Online-Marketing Ziele

Suchmaschinen-Marketing (SEM) (ca. 3 Tage)
Grundlagen des Suchmaschinen-Marketings
Grundlagen des SEM/Was ist SEM?
Die Keyword-Recherche
Google Tools für die Keyword-Recherche: Google Keyword Planer, Google Trends, Google Suggest
Weitere kostenfreie Tools: Ubersuggest, Open Thesaurus (Online Wörterbuch)

Suchmaschinen-Anzeigen (SEA) (ca. 4 Tage)
Wie funktioniert das Auktionsmodell von Google AdWords?
Den AdWords Anzeigenrang (AdRank) berechnen
Der AdWords Qualitätsfaktor (Quality Factor)
Keyword Optionen (Match Types) in AdWords
Erstellen einer Suchanzeigen-Kampagne
Suchanzeigen-Kampagne abschließen
Lokales Targeting in AdWords
Die passende Gebotshöhe festlegen
Eine einfache Display-Kampagne erstellen
Klickstarke Anzeigen erstellen

Suchmaschinen-Optimierung (SEO) (ca. 4 Tage)
Wie funktioniert die Google-Suche?
Der Suchalgorithmus
Grundlagen im SEO
Die OnPage-Optimierung
Wie funktionieren Crawling und Indexierung von Websites?
Interne Website-Verlinkung anpassen
Ladezeiten von Websites optimieren
Google als SEO Tool
Die Search Console (ehemals Webmaster Tools) von Google
Crawling-Daten in der Search Console einsehen
OnPage-Analyse / Offpage-Optimierung

Usability einer Site verbessern (ca. 2 Tage)
Was bedeutet Usability?
Orientierungs- und Bewegungsfragen des Nutzers
Wie kann man Grafiken und Texte verbessern?
Tricks aus der klassischen Verkaufspsychologie
Usability-Fragen bei der Formulargestaltung
Konversionsstarke Landingpages erstellen

Content-Marketing (ca. 4 Tage)
Grundlagen des Content Marketing
Wie vermarktet man „Content“?
Das Corporate Blog als Marketing-Instrument
Was sind richtige Themen und Inhalte?
Texte für die Zielgruppe erstellen und redigieren
Was ist Seeding und Online-PR?
Zeit sparen beim Online Publizieren mit IFTTT.com
(if this, then that)
Blogging-Plattformen, Blog aufsetzen
Der Redaktionsplan

Google Analytics (ca. 2 Tage)
Grundlagen der Webanalyse mit Google Analytics
Google Analytics einrichten
Konten/Nutzer/Daten verwalten
Daten in Echtzeit analysieren
Das Dashboard
Zielgruppen analysieren
Besucherverhalten beobachten

E-Mail-Marketing (ca. 2 Tage)
Grundlagen des E-Mail-Marketings
Kunden direkt ansprechen
Rechtliche Aspekte beim Newsletter-Versand
Newsletter-Abonnenten gewinnen
Newsletter gestalten
Newsletter-Software einrichten
Kampagnen messen und auswerten

Social Media Marketing (ca. 3 Tage)
Nutzung sozialer Netzwerke in Deutschland
Grundlagen des Social Media Marketings
Ziele und Strategien für Social Media
Krisenkommunikation
Facebook/Twitter/Google+/etc. im Praxiseinsatz
Analysen und Statistiken in sozialen Netzwerken

Strategische Planung im Online-Marketing (ca. 2 Tage)
Kundengewinnung und Customer Journey
Online-Zielgruppen aktiv ansprechen
Der Online-Marketing-Plan
Strategien für mehr Traffic
Der Vorgesetztenreport

Rechtliche Aspekte im Online-Marketing (ca. 1 Tag)
Die Basics: AGB, Datenschutz, Impressum, Widerrufsbelehrung
Newsletter und Datenschutz: Double-Opt-In-Verfahren
E-Mail Marketing rechtskonform umsetzen
Google Analytics und Datenschutz: IP Adressen anonymisieren

Projektarbeit (ca./10/Tage)
zur Vertiefung der gelernten Inhalte
Präsentation der Projektergebnisse

Projektmanagement inkl. Vorbereitung auf eine Zertifizierung durch die PM-ZERT, Zertifizierungsstelle der GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e. V.:

Grundlagen Projektmanagement
Definition Projekt, Projektmanagement, Projektsteuerung, Projektlandschaft, Projektarten
Internes und externes Projektmanagement
Investitions-, Organisations- und F&E- Projekte, Projektklassifikation

Projektorganisationen
Einfluss- oder Stabs PO, MatrixPO, reine PO, Projektgesellschaften, integriertes Projektteam, KonsortionalPO, Steuerungsgremien

Projektziele
Ergebnis, Zeitaufwand, Lastenheft/Pflichtenheft,
Funktion der Ziele, Zielbeziehung,
Methoden der Zielfindung

Rechtliche Themen
Auslands- und Inlandsprojekte, Vertragsgestaltungen, Nachforderungsmanagement

Projektumfeld
Stakeholder, Stakeholderanalysen

Risikoanalyse
Risikoarten, Abhängigkeit zwischen Risikoarten, systematisches Risikomanagement, Risikoidentifikation, Vorsorgestrategie, Risikoakzeptanz, monetäre Bewertung, Wahrscheinlichkeitsschätzung, Schadensklassenansatz

Projektphasen und Meilensteine
Setzen von Meilensteinen, Vorgehensmodelle
Projektstrukturplan (PSP), zentrales Ordnungs- und Kommunikationssystem, Arbeitspakete (AP), Teilaufgaben (TA), Gliederungsprinzipien (objektorientierte, funktionsorientierte, kombinierte Gliederung)
Wege zur Erstellung, mehrdimensionale PSP, AP/TA Beschreibungen, Standartstrukturpläne, Gefahren und Regeln, Fehler und Versäumnisse
Ablauf und Terminplan, Netzplantechnik, Vorgang, Ereignis, Anordnungsbeziehungen, Vorgangsknoten, Pufferzeiten (freier Puffer/Gesamtpuffer), Vorwärtsrechnung, Rückwärtsrechnung, Abgleich PSP, Netzpläne, kritischer Pfad, Ablaufoptimierung

Arbeiten mit MS Project
Vorstellung einer softwarebasierten Lösung/Darstellungsmöglichkeit für Projektmanagement anhand von MS-Project

Softskills
Einführung , Führungsstile, Führungskompetenzen, Gruppen- und Arbeitspädagogik
Projektteam, Zusammenstellung, Konstellation, Problemstellung, Problemerkennung, Problembewältigung, Mediation

Einsatzmittelplanung
Arbeit, Zeit, Kosten; Kostenschätzverfahren (Arten), Kostenschätzung mit dem PSP, Expertenbefragung, sonstige Verfahren, Kapazitätsabgleich, Abgleich von Kosten, zeitlicher Einsatz, Kostensummenlinien, Kostenganglinien

Dokumentation und Berichtswesen
Definition Dokumentation/Bericht; Abgrenzung Bericht/Dokumentation, Aufbau, Kennzeichnung, Registrierung und Verwaltung von Unterlagen,
Aufgaben der Dokumentationsstelle,
primäre und sekundäre Datenerhebung

Projektsteuerung durch Dokumentation
Berichtswesen, Berichtsarten, Berichtsplan, Ziele Berichtswesen

Qualitätsmanagement im Projektmanagement
Vorgehensweisen, Projekterfolgskriterien
Projektfortschrittskontrolle: Fortschrittsmessung, Kontrolle Zeit/Arbeit/Kosten, Ansätze der Ermittlung, Frühwarnindikatoren, quantitative Indikatoren

Projektabschluss
Bewertungen, Auswertungen Meilensteine, Prüfung aller AP/TA (Lastenheft)
Abschlussdokumentation, Lessons Learned, Übergabe/Abnahme des Projektes, Nachforderungsmanagement, Nachforderungen, Festlegung von Nacharbeiten, Kostenzuordnungen, Nacharbeit
Warnsystem mit Hilfe eines Informationssystems (IS), IS unter Einbeziehung Berichts- und Doku-Management, Maßnahmenkatalog

Projektarbeit (ca. 5 Tage)
zur Vertiefung der gelernten Inhalte
Präsentation der Projektergebnisse

Zertifizierung  im Projektmanagement  (1 Tag)
durch die PM-ZERT, Zertifizierungsstelle der GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen