OpenGL ES 2.0 für Embedded Systeme

CoopMob - Kooperatives Lernen
Inhouse

1.300 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
28417... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Kurs
Methodologie Inhouse
Dauer 2 Tage
  • Kurs
  • Inhouse
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Nach dem Seminar sind Sie in der Lage, Hardware-beschleunigte Grafikanwendungen mit OpenGL ES 2.0 für Embedded Systeme zu schreiben.
Gerichtet an: Entwickler von Software für 2D- und 3D-Graphikdarstellung. Grafikprogrammierer mit OpenGL-Vorenntnisse.

Wichtige informationen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Voraussetzung sind Programmierkenntnisse in C++.

Dozenten

Kai Niklas
Kai Niklas
Programmierung PHP / C,C++ / OpenGL / Webanwendungen

Kai Niklas ist Geschäftsführer der Entwicklung der mb:on GbR und ist mit über 10 Jahren Programmiererfahrung, durchaus in der Lage, den Kursteilnehmern auch unkonventionelle Ansätze aus der täglichen Arbeit mit PHP ,C++ und Co. zu vermitteln. Er ist 'Zend Certified Engineer' ( PHP ) und arbeitet auf allen gängigen Betriebssystemen ( Windows, Mac, Linux ) und in allen populären Programmiersprachen: - C/C++, - PHP, - Java, - JSP, - JavaScript, - ASP, - Shell, - Perl, - Python, - Ruby - ...

Themenkreis

Der Kurspreis versteht sich je Teilnehmer. Ab 3 Teilnehmern sinkt der Kurspreis.

  • Windows Emulatoren
  • Fixed vs. Programmable Pipeline
  • Rendern von Primitiven
  • Vertex Arrays
  • Transformationen
  • Beleuchtung/Shading
  • Rasterisierung
  • Frame Buffer Operationen
  • Vertex Buffer Objects
  • Texturierung
  • Vertex Shaders Programmierung
  • Fragment Shaders Programmierung

Erfolge des Zentrums

Zusätzliche Informationen

Kontaktperson: Kai Niklas