Operativ tätige Führungskräfte - SCC Dokument 017

ecokompakt-Akademie
In Inhouse

200 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
52518... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Der Unternehmer trägt die Verantwortung für den Arbeits- und Gesundheitsschutz seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. In vielen Bereichen delegiert er die daraus entstehenden Pflichten an die betrieblichen Führungskräfte. Dieses Seminar befasst sich mit der Vermittlung der Grundlagen von Rechten und Pflichten im Arbeitsschutz und deren rechtssichere und praktische Anwendung.
Gerichtet an: Unternehmer/-innen, Betriebsleiter, Gruppenleiter, Meister, Schichtführer, Führungskräfte und Mitarbeiter mit Personalverantwortung, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, etc.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Inhouse
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland

Themenkreis

  • Arbeitsschutzgesetzgebung und europäische Richtlinie
  • Unfallursachen und Folgerungen für die Sicherheitspolitik
  • Methoden zur Förderung von Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz
  • Arbeitsverfahren und-genehmigungen
  • Gefährdungsbeurteilung
  • Brand-und Katastrophenschutz, Notfallplanung und Erste Hilfe
  • Lärmexposition
  • Arbeiten an elektrischen Anlagen und mit elektrischen Betriebsmitteln
  • Strahlenexposition
  • Hoch-und tiefgelegene Arbeitsplätze, Verkehrswege und Leitern
  • Tätigkeiten mit Gefahrstoffen und Umgang mit Abfällen sowie wasserrechtliche Vorschriften
  • Ergonomie am Arbeitsplatz, Alkohol-und Drogenproblematik am Arbeitsplatz

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

200,- € pro Teilnehmer zzgl. MwSt. Hinzu kommt eine Prüfungsgebühr nach Dokument 017/018 in Höhe von 95,-€.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen