Oracle 9i SQL für Umsteiger (1010)

amk-group
Inhouse

2.200 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
030 -... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Inhouse
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Dieser Kurs behandelt den Umgang mit dem relationalen und objektrelationalen Datenbank-Management-System (RDBMS und ORDBMS) von Oracle mit Hilfe der mächtigen Programmiersprache SQL. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den SQL-Anweisungen, -Funktionen und -Operatoren, die von Oracle als Erweiterungen zu Standard-SQL unterstützt werden. Die Teilnehmer lernen Datenbankobjekte zu erstellen, Daten zu spe

Wichtige informationen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Gute Kenntnisse von Datenbankkonzepten

Professioneller Umgang mit Standard-SQL

Themenkreis

Seminarziel:

Dieser Kurs behandelt den Umgang mit dem relationalen und objektrelationalen Datenbank-Management-System (RDBMS und ORDBMS) von Oracle mit Hilfe der mächtigen Programmiersprache SQL. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den SQL-Anweisungen, -Funktionen und -Operatoren, die von Oracle als Erweiterungen zu Standard-SQL unterstützt werden. Die Teilnehmer lernen Datenbankobjekte zu erstellen, Daten zu speichern, abzufragen und zu verändern. Darüber hinaus werden fortgeschrittene Techniken wie ROLLUP, CUBE, Mengenoperatoren oder hierarchische Abfragen eingesetzt. Dabei werden SQL und SQL*Plus-Skripte programmiert und mit dem Oracle-Tool iSQL*Plus einfache Berichte (Reports) erzeugt. Alle Themen werden durch zahlreiche Demonstrationen und Übungen begleitet.

Zielgruppe:

Mitarbeiter des technischen Supports, Datenbankadministratoren, Systemanalytiker, Anwendungsentwickler

Inhalt:

  • Oracle-SELECT-Anweisung


  • Single Row-Funktionen


  • Erweiterungen der GROUP BY-Klausel


  • Mengenoperatoren verwenden


  • Fortgeschrittene Unterabfragen


  • Hierarchische Datenabfrage


  • Tabellen und Constraints erstellen und verwalten


  • Andere Oracle-Datenbankobjekte


  • Transaktionen steuern


  • Benutzerzugriff steuern


  • Oracle9i-Erweiterungen bei DML- und DDL-Anweisungen


Voraussetzung:

Gute Kenntnisse von Datenbankkonzepten

Professioneller Umgang mit Standard-SQL


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen