Oracle 9iAS Release 2 Basic Administration

amk-group
Inhouse

6.250 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
030 -... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
  • Dauer:
    5 Tage
Beschreibung

Dies ist der erste Kurs für Administratoren des Oracle9i Application Server (Oracle9iAS ) Release 2.0. Die Teilnehmer werden in die Lage versetzt eine Oracle9iAS Umgebung effektiv zu administrieren, monitoren und auch Sicherheitsaspekte umzusetzen. Nach einer Einführung in die Oracle9iAS Installation und Architektur, wird an Hand von Übungen gezeigt wie man die einzelnen Komponenten und Module wi

Wichtige informationen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Einführung in das Internet und World Wide Web

Grundlegende Kenntnisse der Betriebssysteme Unix und Windows

Themenkreis

Seminarziel:

Dies ist der erste Kurs für Administratoren des Oracle9i Application Server (Oracle9iAS ) Release 2.0. Die Teilnehmer werden in die Lage versetzt eine Oracle9iAS Umgebung effektiv zu administrieren, monitoren und auch Sicherheitsaspekte umzusetzen. Nach einer Einführung in die Oracle9iAS Installation und Architektur, wird an Hand von Übungen gezeigt wie man die einzelnen Komponenten und Module wie Oracle HTTP Server, Oracle9iAS Web Cache und Oracle9iAS Containers für J2EE konfiguriert. Daneben erfahren die Teilnehmer das Deployment von PL/SQL Applikationen als auch J2EE Applikationen wie Servlets, JSPs, Web Applikationen und Web Services. Oracle9iAS Single Sign-On (SSO) und Oracle Internet Directory (OID) werden ebenfalls als Teil des Sicherheitskonzepts von Oracle9iAS vorgestellt.

Zielgruppe:

Mitarbeiter des technischen Supports, Systemadministratoren, Consultants und Web-Administrator

Inhalt:

  • Oracle9iAS Hauptbestandteile


  • Oracle9iAS Installationsoptionen


  • Installieren des Oracle9i Application Servers


  • Management von Oracle9iAS mittels Oracle Enterprise Manager


  • Management des Oracle HTTP Servers


  • Konfiguration des Oracle HTTP Servers - Weitergehende Möglichkeiten


  • Management von PL/SQL, CGI, und Perl Applikationen


  • Einführung in Oracle9iAS Containers für J2EE (OC4J)


  • Konfiguration von OC4J


  • Deployment von Java Applikationen mit OC4J


  • Deployment von Web Services


  • Einführung in den Oracle9iAS Web Cache


  • Benutzung und Management des Oracle9iAS Web Cache


  • Management der Oracle9iAS Infrastructure


  • Einführung in Oracle9iAS Cluster Konzepte


  • Sicherheitsmanagement


  • Absichern des Oracle HTTP Servers mittels Secure Sockets Layer (SSL)


  • Einführung in Oracle9iAS Single Sign-On


  • Einführung in Oracle Internet Directory (OID)


Voraussetzung:

Einführung in das Internet und World Wide Web

Grundlegende Kenntnisse der Betriebssysteme Unix und Windows


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen