Oracle Advanced Backup & Recovery

CELECTA GmbH
In Nürnberg

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0911 ... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Fortgeschritten
Beginn Nürnberg
Dauer 4 Tage
  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Nürnberg
  • Dauer:
    4 Tage
Beschreibung

In diesem Seminar werden verschiedene Backup- und Recovery-Strategien entwickelt, die sich an den verschiedenen Einsatzarten einer Oracle-Datenbank orientieren. Ferner lernen die Teilnehmer die verschiedenen Möglichkeiten kennen, mit denen Backups bzw. Recoverys durchgeführt werden können (z.B. mit Oracles Recovery-Manager RMAN). Der letzte Teil des Kurses befasst sich mit der I..
Gerichtet an: Betriebssystemadministratoren, die sich mit Backup/Recovery von Oracle-Servern beschäftigen müssen sowie Oracle-Datenbankadministratoren.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Nürnberg
Schwabacher Str., 3, 90439, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Nürnberg
Schwabacher Str., 3, 90439, Bayern, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Gute Kenntnisse im Umgang in der Systemadministration von Oracle.

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Themenkreis

Seminarziel

In diesem Seminar werden verschiedene Backup- und Recovery-Strategien entwickelt, die sich an den verschiedenen Einsatzarten einer Oracle-Datenbank orientieren. Ferner lernen die Teilnehmer die verschiedenen Möglichkeiten kennen, mit denen Backups bzw. Recoverys durchgeführt werden können (z.B. mit Oracles Recovery-Manager RMAN). Der letzte Teil des Kurses befasst sich mit der Installation und Konfiguration von Hochverfügbarkeits-Systemen. Das Seminar findet auf Oracle8i-Datenbanken statt. Es werden jedoch auch Hinweise zur Kompatibilität auf andere Oracle-Versionen gegeben.

Zielgruppe

Betriebssystemadministratoren, die sich mit Backup/Recovery von Oracle-Servern beschäftigen müssen sowie Oracle-Datenbankadministratoren.

Voraussetzungen

Gute Kenntnisse im Umgang in der Systemadministration von Oracle.

Dauer

4 Tage SeminarinhaltEntwicklung einer Backup/Recovery-Strategie:

  • Überblick über Backup- und Recovery-Konzepte und -Methoden (logische vs. physische Backups / Online vs. Offline-Backups)


  • Daten und Dateien die in Backups einbezogen werden sollten


  • Richtlinen zur Entwicklung einer Backup/Recovery-Strategie (u.a. Erläuterung des NOARCHIVELOG- und ARCHIVELOG-Modus)


Methoden des Backups:

  • Durchführen von Backups mit Betriebssystem- und SQL-Kommandos


  • Durchführen von Backups mit dem Export-Utility (exp)


  • Durchführen von Backups mit Oracles Recovery-Manager (rman)


Methoden der Recovery und Recovery-Scenarien:

  • Wiederherstellung (Restore) von Dateien


  • Unvollständige und vollständige Recovery im NOARCHIVELOG- und im ARCHIVELOG-Modus


  • Recovery bei Verlust von verschiedenen Oracle-Dateien


  • Tablespace-Point-In-Time-Recovery (TSPITR)


  • Wiederherstellung nach Totalverlust mit nur einem Backup-Set


  • Transportable Tablespaces


Hochverfügbarkeitssysteme (Ausfallsicherheits-Strategien):

  • Konfiguration und Installation eines Oracle-Standby-Datenbank-Servers


  • Überblick über weitere Methoden von Hochverfügbarkeits-Systemen in anderen Oracle Versionen (z.B. der Oracle9i Real-Application-Cluster (RAC))

Erfolge des Zentrums


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen