Oracle Data Guard

Trivadis GmbH
In Lausanne (Schweiz), München, Frankfurt Am Main und an 2 weiteren Standorten

1.740 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
+41 7... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Mit Data Guard Version 10g wurden Datensicherheit und Administrierbarkeit massiv verbessert. Zentrale Erweiterungen, z.B. automatischer Failover, sind hinzugekommen. Im Kurs werden Standby Datenbanken mit Data Guard (Broker) im Detail vorgestellt und bewertet. In Workshops werden Data Guard Umgebungen aufgebaut und in verschiedenen Szenarien getestet. Zahlreiche Demos und Handouts..
Gerichtet an: Datenbankadministratoren - Erfahrene Oracle-Programmierer/Analytiker mit Aufgaben im Bereich Hochverfügbarkeit, - Berater, Systemtechniker mit Verantwortung für Datenbanken

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Lyoner Strasse 15, Atricom, D-60528, Hessen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Lausanne
Rue Marterey 5, CH-1005, Waadt, Schweiz
Plan ansehen
auf Anfrage
München
Lehrer-Wirth-Str. 4, D-81829, Bayern, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Stuttgart
Industriestrasse 4, D-70565, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Zürich
Europa-Strasse 5, CH-8152, Zürich, Schweiz
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Kenntnisse von Architektur und SQL, Backup und Recovery, PL/SQL- und RAC-Kenntnisse von Vorteil Vorausgesetzte Kurse: Einführung in SQL (O-SQL) - Einführung in PL/SQL (O-PL/SQL) - Oracle Architektur und Interna (O-AI)

Themenkreis

Mit Data Guard Version 10g wurden Datensicherheit und Administrierbarkeit massiv verbessert. Zentrale Erweiterungen, z.B. automatischer Failover, sind hinzugekommen. Im Kurs werden Standby Datenbanken mit Data Guard (Broker) im Detail vorgestellt und bewertet. In Workshops werden Data Guard Umgebungen aufgebaut und in verschiedenen Szenarien getestet. Zahlreiche Demos und Handouts ergänzen den theoretischen Teil.


Zielgruppe
  • Datenbankadministratoren
  • Erfahrene Oracle-Programmierer/Analytiker mit Aufgaben im Bereich Hochverfügbarkeit,
  • Berater, Systemtechniker mit Verantwortung für Datenbanken



Inhalt
  • Installation und Konfiguration von Standby-Datenbanken und Data Guard Konfigurationen
  • Protection Level und ihre Auswirkungen auf den Betrieb und die Datensicherheit
  • Netzwerkkonfiguration für Clients und Datenbanken
  • Management mit Enterprise Manager und CLI
  • Failover, Switchover, Read-Only Modus
  • Logische Standby-Datenbanken
  • Backup und Recovery von Standby Datenbanken
  • Real Application Clusters und Data Guard/Standby-Datenbanken im Verbund
  • Bewertung und Vergleich der HA-Optionen im Oracle-Umfeld



Voraussetzungen
Kenntnisse von Architektur und SQL, Backup und Recovery, PL/SQL- und RAC-Kenntnisse von Vorteil


Vorausgesetzte Kurse
  • Einführung in SQL (O-SQL)
  • Einführung in PL/SQL (O-PL/SQL)
  • Oracle Architektur und Interna (O-AI)



Folgekurse
  • Oracle Backup und Recovery (O-BR)
  • Oracle Backup und Recovery Workshop für fortgeschrittene DBAs (O-BR-PRACT)
  • Oracle Datenbank und Instance Tuning (O-TUN)
  • SQL-Optimizer und Performance Workshop (O-OPT)



Dokumentation
Kursunterlagen in englischer Sprache. Die Unterlagen werden von unseren Referenten auf Basis ihrer praktischen Erfahrung entwickelt und laufend aktualisiert. Bei diesem Kurs erhalten sie zusätzlich eine Diskette mit nützlichen Hilfsmitteln für den Einsatz in der Praxis.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen