Oracle Database 10g: Administration Workshop I Rel. 2

AS-SYSTEME Unternehmensberatung
In Stuttgart und Frankfurt Am Main

2.950 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
711 9... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Workshop
Beginn An 2 Standorten
Dauer 5 Tage
Beschreibung

Dieser Kurs vermittelt folgende Kenntnisse und Fähigkeiten: - Oracle Database 10g installieren und Datenbanken konfigurieren. - Oracle-Instances verwalten. - Datenbank-Storage-Strukturen verwalten. - Benutzer-Accounts erstellen und verwalten. - Oracle Net Services konfigurieren. - Datenbanken überwachen, verwalten und Probleme beheben. - Datenbank-Backups und -R..
Gerichtet an: Projektmanager, Vertriebsberater, Datenbankdesigner, Technischer Berater, Datenbankadministratoren.

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Amperestrasse 6, D-63225, Hessen, Deutschland
auf Anfrage
Stuttgart
Wankelstraße 1, D-70563, Baden-Württemberg, Deutschland
Beginn auf Anfrage
Lage
Frankfurt Am Main
Amperestrasse 6, D-63225, Hessen, Deutschland
Beginn auf Anfrage
Lage
Stuttgart
Wankelstraße 1, D-70563, Baden-Württemberg, Deutschland

Themenkreis

Trainingsziel

Dieser Kurs vermittelt folgende Kenntnisse und Fähigkeiten:

  • Oracle Database 10g installieren und Datenbanken konfigurieren


  • Oracle-Instances verwalten


  • Datenbank-Storage-Strukturen verwalten


  • Benutzer-Accounts erstellen und verwalten


  • Oracle Net Services konfigurieren


  • Datenbanken überwachen, verwalten und Probleme beheben


  • Datenbank-Backups und -Recoverys durchführen


  • Daten zwischen Datenbanken und Dateien verschieben


Teilnehmerkreis

Projektmanager, Vertriebsberater, Datenbankdesigner, Technischer Berater, Datenbankadministratoren

Überblick über den Inhalt des Trainings

Einführung (Datenbankarchitektur)

  • Kursziele beschreiben
  • Oracle Database 10g-Architektur kennen lernen


Oracle-Datenbank-Software installieren

  • Hauptaufgaben und Tools eines DBA erläutern
  • Oracle-Installation planen
  • Optimal Flexible Architecture
  • Software mit Oracle Universal Installer (OUI) installieren


Oracle-Datenbanken erstellen

  • Datenbanken mit Database Configuration Assistant (DBCA) erstellen
  • Design-Templates für Datenbanken mit DBCA erstellen
  • Skripts zur Datenbankerstellung mit DBCA generieren


Oracle-Instances verwalten

  • Oracle-Datenbank hoch- und herunterfahren sowie Komponenten starten und stoppen
  • Enterprise Manager (EM)
  • Mit SQL*Plus und iSQL*Plus auf Datenbanken zugreifen
  • Initialisierungsparameter der Datenbank ändern
  • Phasen beim Hochfahren der Datenbank kennen lernen
  • Alert Log-Datei anzeigen
  • Data Dictionary


Datenbank-Storage-Strukturen verwalten

  • Tabellen-Datenspeicherung (in Blöcken) beschreiben
  • Zweck von Tablespaces und Datendateien erklären
  • Oracle Managed Files (OMF) kennen lernen und verwenden
  • Tablespaces erstellen und verwalten
  • Tablespace-Informationen anzeigen
  • Wesentliche Konzepte und Funktionalität von Automatic Storage Management (ASM) beschreiben


Benutzersicherheit verwalten

  • Datenbankbenutzer-Accounts erstellen und verwalten
  • Benutzer authentifizieren
  • Default-Speicherbereiche (Tablespaces) zuweisen
  • Privilegien erteilen und entziehen
  • Rollen erstellen und verwalten
  • Profile erstellen und verwalten
  • Standard-Features für Passwortsicherheit implementieren
  • Ressourcennutzung der Benutzer steuern


Schemaobjekte verwalten

  • Schemaobjekte und Datentypen definieren
  • Tabellen erstellen und ändern
  • Constraints definieren
  • Spalten und Inhalt von Tabellen anzeigen
  • Indizes, Views und Sequences erstellen
  • Verwendungsmöglichkeiten für temporäre Tabellen erklären
  • Data Dictionary


Daten und gleichzeitigen Datenzugriff verwalten

  • Daten mit SQL verwalten
  • PL/SQL-Objekte identifizieren und verwalten
  • Trigger und auslösende Ereignisse beschreiben
  • Durch Sperren bedingte Zugriffskonflikte überwachen und auflösen


Undo-Daten verwalten

  • DML und Generierung von Undo-Daten erklären
  • Undo-Daten überwachen und verwalten
  • Unterschied zwischen Undo- und Redo-Daten beschreiben
  • Undo-Erhaltung konfigurieren
  • Undo-Erhaltung garantieren
  • Undo Advisor


Sicherheit in der Oracle-Datenbank implementieren

  • DBA-Zuständigkeiten im Hinblick auf die Sicherheit beschreiben
  • Prinzip der geringstmöglichen Privilegierung anwenden
  • Standardmäßiges Datenbank-Auditing aktivieren
  • Audit-Optionen angeben
  • Audit-Informationen prüfen
  • Audit Trails verwalten


Oracle-Netzwerkumgebung konfigurieren

  • Oracle-Netzwerkumgebung mit Enterprise Manager konfigurieren
  • Zusätzliche Listener erstellen
  • Net Service-Aliasnamen erstellen
  • Connect-Time Failover konfigurieren
  • Oracle Net-Listener steuern
  • Oracle Net-Konnektivität testen
  • Entscheiden, wann Shared Server und wann dedizierte Server zu verwenden sind


Proaktive Verwaltung

  • Statistiken
  • Automatic Workload Repository (AWR) verwalten
  • Automatic Database Diagnostic Monitor (ADDM)
  • Advisory Framework beschreiben
  • Alert-Schwellenwerte einstellen
  • Server-generierte Alerts
  • Automatisierte Tasks


Performance-Management

  • Performance auf den Enterprise Manager-Seiten überwachen
  • SQL Tuning Advisor
  • SQL Access Advisor
  • Automatic Shared Memory Management
  • Größe der Speicher-Buffer mit Memory Advisor festlegen
  • Dynamische Performance Views
  • Probleme mit ungültigen oder unbrauchbaren Objekten beheben


Backup und Recovery - Konzepte

  • Fehlerarten identifizieren, die in einer Oracle-Datenbank auftreten können
  • Möglichkeiten zur Optimierung des Instance Recoverys beschreiben
  • Bedeutung von Checkpoints, Redo Log-Dateien und Archive Log-Dateien nachvollziehen
  • ARCHIVELOG-Modus konfigurieren


Datenbank-Backups

  • Konsistente Datenbank-Backups erstellen
  • Datenbanken ohne vorheriges Herunterfahren sichern
  • Inkrementelle Backups erstellen
  • Datenbank-Backups automatisieren
  • Flash Recovery-Bereich überwachen


Datenbank-Recovery

  • Recovery bei Verlust einer Kontrolldatei durchführen
  • Recovery bei Verlust einer Redo Log-Datei durchführen
  • Vollständiges Recovery bei Verlust einer Datendatei durchführen


Flashbacks ausführen

  • Flashback Database beschreiben
  • Mit Flashback Table Tabelleninhalte zu einem bestimmten früheren Zeitpunkt wiederherstellen
  • Recovery von gelöschten Tabellen ausführen
  • Mit Flashback Query den Inhalt der Datenbank zu einem bestimmten Zeitpunkt anzeigen
  • Mit Flashback Versions Query verschiedene Versionen einer Zeile über einen bestimmten Zeitraum anzeigen
  • Mit Flashback Transaction Query die Transaktionshistorie einer Zeile anzeigen


Daten verschieben

  • Verfügbare Methoden für das Verschieben von Daten beschreiben
  • Directory-Objekte erstellen und verwenden
  • Mit SQL*Loader Daten aus Benutzerdateien laden
  • Allgemeine Architektur von Data Pump erklären
  • Mit Data Pump Export und Import Daten zwischen Oracle-Datenbanken verschieben
  • Mit externen Tabellen Daten über plattformunabhängige Dateien verschieben



User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen