Oracle Database 10g: RAC für Administratoren

Ventara AG
In München

3.685 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0 52 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • München
  • Dauer:
    5 Tage
Beschreibung

In diesem Kurs erhalten die Teilnehmer eine Einführung in die allgemeinen Features und Funktionsmöglichkeiten von Oracle Database 10g Release 2 für Oracle Real Application Cluster (RAC). Die Teilnehmer lernen, wie sie OracleClusterware, Real Application Cluster und Automatic Storage Management installieren und verwalten. Darüber hinaus lernen sie, wie sie mit Enterprise Manager Grid Control ih...

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
München
Bayern, Deutschland

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Single-instance Oracle Database 10g Architecture and Experience Empfohlene Vorkenntnisse: "Single-instance Oracle Database 10g Architecture and Experience "Oracle Enterprise Manager 10g Grid Control "Oracle Database 10g: Administration Workshop I "Oracle Database 10g: Administration Workshop II

Themenkreis

Seminarziel

In diesem Kurs erhalten die Teilnehmer eine Einführung in die allgemeinen Features und Funktionsmöglichkeiten von Oracle Database 10g Release 2 für Oracle Real Application Cluster (RAC). Die Teilnehmer lernen, wie sie OracleClusterware, Real Application Cluster und Automatic Storage Management installieren und verwalten. Darüber hinaus lernen sie, wie sie mit Enterprise Manager Grid Control ihre Datenbank in einer Real Application Cluster-Umgebung verwalten können. Steigern Sie Ihre Effizienz, indem Sie erfahren, wie Sie Datenbankdienste sowie Load Balancing Advisory in einer RAC-Umgebung konfigurieren und verwenden. Lernen Sie, wie Sie Knoten in Clustern hinzufügen und daraus entfernen, und wie Sie Patches für Oracle Clusterware und die Real Application Cluster-Software rollend einspielen.
Learn To:
"Oracle Clusterware und Real Application Cluster installieren "Oracle Clusterware verwalten "RAC-Datenbank verwalten "Knoten zu einem Cluster hinzufügen bzw. daraus entfernen "Datenbankdienste in einer RAC-Umgebung verwalten "Oracle Clusterware und RAC-Software rollend einspielen
Zielgruppe
Data Warehouse-Administratoren, Datenbankdesigner, Datenbankadministratoren, Systemanalytiker, Projektmanager, Technischer Berater

Seminarinhalte

Real Application Cluster-Komponenten identifizieren "Real Application Cluster-Datenbank installieren, erstellen, verwalten und überwachen "Konfigurations- und Verwaltungs-Tools für Real Application Cluster-Datenbanken verwenden "Setup-Services für Arbeitslast-Management und High Availability von Anwendungen "Backup- und Recovery-Strategien für Real Application Cluster-Datenbanken entwickeln "Oracle Clusterware-Ressourcen konfigurieren und überwachen "Bewährte High Availability-Vorgehensweisen prüfen
Sachgebiete:

- Real Application Cluster-Komponenten identifizieren
"Real Application Cluster verstehen "Skalierbarkeit von Clustern und High Availability "Die Notwendigkeit globaler Ressourcen "Parallele Ausführung mit RAC "RAC-Software und Datenbankgrundlagen "RAC und Shared Storage-Technologien "VIPs verstehen "Vorteile von Fast Application Notification beschreiben - Real Application Cluster-Datenbank installieren, erstellen, verwalten und überwachen
"Installation von Oracle RAC 10g beschreiben "RAC-Vorinstallationsaufgaben ausführen "Einrichtungsaufgaben für Cluster ausführen "Oracle Clusterware installieren "Install and configure Automatic Storage Management (ASM) "Oracle-Datenbank-Software installieren "Cluster-Datenbank erstellen "Enterprise Manager Agent auf jedem Cluster-Knoten installieren - Konfigurations- und Verwaltungs-Tools für Real Application Cluster-Datenbanken verwenden
"Cluster-Datenbankseiten von Enterprise Manager verwenden "Redo Log-Dateien in einer RAC-Umgebung definieren "Undo Tablespaces in einer RAC-Umgebung definieren "RAC-Datenbanken und -Instances hoch- und herunterfahren "Initialisierungsparameter in einer RAC-Umgebung ändern "ASM-Instances in einer RAC-Umgebung verwalten "RAC-spezifische Wait-Ereignisse, Global Enqueues und Systemstatistiken ermitteln "Allgemeine Tipps zum RAC-Tuning umsetzen - Setup-Services für Arbeitslast-Management und High Availability von Anwendungen
"Services in RAC-Umgebung konfigurieren und verwalten "Schwellenwerte zum Messen der Performance für Services einstellen "Service-Aggregation und Tracing konfigurieren "Server-seitiges Connect-Time Load Balancing konfigurieren "Load Balancing Advisory verwenden "Server-seitige Aufrufe konfigurieren "Server- und Client-seitiges ONS konfigurieren "Transparent Application Failover (TAF) konfigurieren - Backup- und Recovery-Strategien für Real Application Cluster-Datenbanken entwickeln
"RAC-Datenbank für ARCHIVELOG-Modus und Flash Recovery-Bereich konfigurieren "RMAN für die RAC-Umgebung konfigurieren - Oracle Clusterware-Ressourcen konfigurieren und überwachen
"Oracle Clusterware Stack manuell steuern "Voting Disk- und OCR-Konfiguration ändern "Voting Disks und OCR-Dateien sichern oder wiederherstellen "VIP-Adressen ändern "CRS-Framework verwenden "Oracle Clusterware-Diagnosedateien sammeln "Debugging der Oracle Clusterware aktivieren - Bewährte High Availability-Vorgehensweisen prüfen
"Neuen Knoten zur Cluster-Datenbank hinzufügen "Knoten aus der Cluster-Datenbank entfernen "Maximum Availability-Architektur für Umgebung entwerfen "Entscheidung über die beste zu verwendende ASM-Konfiguration treffen "Patches im RAC-System rollend einspielen

Voraussetzungen

Single-instance Oracle Database 10g Architecture and Experience Empfohlene Vorkenntnisse:
"Single-instance Oracle Database 10g Architecture and Experience "Oracle Enterprise Manager 10g Grid Control
"Oracle Database 10g: Administration Workshop I
"Oracle Database 10g: Administration Workshop II


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen